Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

Ermittlungsverfahren eingeleitet Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

Am Sonntag kontrollierte die Polizei in der Gemarkung Röhrse zwei Kraftfahrzeugführer. Dabei stellte sich heraus, dass beide unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss wurde eingeleitet.

Voriger Artikel
Tödlicher Messerangriff auf Peinerinnen in Hurghada
Nächster Artikel
Gesundheits- und Krankenpfleger feierten ihr Examen

Symbolbild

Quelle: Archiv

Röhrse. Am Sonntagvormittag, gegen 08:20 Uhr und 11:35 Uhr, wurden in der Gemarkung Röhrse zwei Kraftfahrzeugführer von der Polizei angehalten und kontrolliert. Hier bei stellte sich heraus, dass sie unter dem Einfluss von Betäubungsmittel standen. Dem 57-jährigen Führer eines Pkw Skoda Fabia sowie die 22-jährige Führerin eines weiteren Pkws mussten eine Blutprobe abgeben und ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt. Beide erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Freischießen 2017 - Bunter Umzug 2

Freischießen 2017: Der bunte Umzug machte Halt auf dem PAZ-Verlagshof - Bei der Wahl der Kostüme war der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Das wichtigste war doch: Spaß haben und sich einmal im Jahr gehen lassen.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung