Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

20-Jähriger hatte zudem Waffensammlung im Fahrzeug Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

Bei der Kontrolle eines 20-jährigen Peiners stellten Polizeibeamte fest, dass dieser unter Betäubungsmitteleinfluss fuhr und zudem eine Waffensammlung nebst sog. Polenböller bei sich führte.

Voriger Artikel
Linke: Brinkmann will in den Bundestag
Nächster Artikel
US-Einreisestopp für Muslime: Auch Peiner betroffen

Symbolbild

Quelle: Archiv

Peine. Am Sonntagabend, gegen 20:30 Uhr, wurde in Peine, An der Simonstiftung, ein 20-jähriger Mann aus Peine von der Polizei kontrolliert, der dort mit seinem Pkw unterwegs war.

Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Darüber hinaus fanden die Beamten im Fahrzeug einen geladenen Schreckschussrevolver, ein Messer und ein Schlagring. Diese Waffensammlung schien den Heranwachsenden aber nicht genug zu sein, denn er hatte auch noch einen sog. Polenböller dabei. Gegen ihn wurde neben dem Ermittlungsverfahren wegen Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss auch noch ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz eingeleitet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung