Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Fahrer flüchtet nach Unfall - Zeugen gesucht

Duttenstedt Fahrer flüchtet nach Unfall - Zeugen gesucht

Nachdem er einen Unfall am Donnerstag gegen 11.31 Uhr einen Unfall auf der Kreisstraße 69 zwischen Essinghausen und Duttenstedt veruracht hatte, flüchtete ein unbekannter Fahrer. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Voriger Artikel
Datenschützer zum Blitzer-Ärger: "Die Angelegenheit ist erledigt!"
Nächster Artikel
Interview mit DSDS-Sieger Luca Hänni: "In Peine spiele ich eine Hammershow"

Duttenstedt. Der Unbekannte war von Essinghausen Richtung Duttenstedt auf der K 69 unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er in der scharfen Kurve hinter der Autobahnbrücke auf die Gegenfahrbahn.

Dort musste die Fahrerin eines Hyundai ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Sie geriet auf den unbefestigten Seitenstreifen und prallte in ein Gebüsch.

Obwohl sich die Fahrzeuge nicht berührten entstand an dem Hyundai ein Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher gegen können.

  • Kontakt zur Wache in Peine unter Telefon 05171/9990.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung