Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ex-Kreisrat Kiesswetter fordert Zerschlagung des Kreises

Kreis Peine Ex-Kreisrat Kiesswetter fordert Zerschlagung des Kreises

Peine . Eine mögliche Fusion der Landkreise Peine und Hildesheim hält der ehemalige Erste Kreisrat im Peiner Kreishaus, Wolfgang Kiesswetter (CDU), für zu kurz gegriffen. „Wir brauchen eine umfassende Gebietsreform, die nicht nur Peine und Hildesheim im Blick hat“, sagte er gestern Abend bei der Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes im Owl Town Pub. Aus seiner Sicht müsste der Kreis Peine langfristig zerschlagen und aufgeteilt werden.

Voriger Artikel
Stadt bietet Baugrundstücke in Peine und in Duttenstedt an
Nächster Artikel
Impressionen von der Härke-Prunksitzung

Bei der Versammlung der CDU (v.l.): Die Vorstandsmitglieder Thorge Karnick, Lars Mutke, Dr. Ulf Hilger und Andreas Meier sowie Gastredner Wolfgang Kiesswetter.

Quelle: ehl

„Ob der Kreis nun fusioniert oder aufgeteilt wird, ist letztlich egal“, so Kiesswetter. Entscheidend sei, dass das Land Niedersachsen zuvor klare Ziele benenne: Es dürfe Peine mit potenziellen Partnern letztlich nicht so gehen wie Wolfsburg und Helmstedt, die fusionieren wollten und am Ende nicht durften - und das nach jahrelanger Vorbereitung, die nun vergeblich ist.

Zudem dürften alte Probleme nicht mit alten Ansätzen gelöst werden. Kiesswetter stellt sich vor, dass künftig Regionalkreise geschaffen, große Einheiten, die aber nicht übermächtig sind.

Laut Kiesswetter bietet es sich an, dass die Gemeinde Vechelde und Wendeburg mit weiteren Gemeinden und der Stadt Wolfenbüttel zu Braunschweig kommen. Lengede könnte mit Baddeckenstedt, das eine Exklave von Wolfenbüttel ist, zu Salzgitter geschlagen werden und Hohenhameln zu Hildesheim. Aus Peine, Edemissen, Ilsede und Lahstedt könnte eine Großstadt mit 80.000 Einwohnern entstehen, deren Bewohner dann abstimmen, wohin sie gehen wollen. Kiesswetter vermutet, dass die Mehrheit Richtung Hannover tendiert.

  • Weiterer Bericht über die Peiner CDU-Versammlung folgt.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung