Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Eulenmarkt: Superstimmung an den drei Festtagen

Peine Eulenmarkt: Superstimmung an den drei Festtagen

Peine. Der Peiner Eulenmarkt war ein großer Erfolg: Zehntausende Besucher kamen am Wochenende zu den zahlreichen Veranstaltungen. Dabei zog es gestern viele Peiner auf den historischen Marktplatz. Denn bereits zum 10. Mal präsentierte Radio-Moderatorin Miriam Wilbert die beliebte Schlagershow „Traumparade“.

Voriger Artikel
Eulenmarkt: „Puppets on a String“ gewannen Musikband-Wettbewerb
Nächster Artikel
Christa und Helmut Greifenberg feierten 70. Hochzeitstag

Peiner Eulenmarkt 2014: Zehntausende Besucher kamen am Wochenende in die Innenstadt.

Quelle: im

Die Schlagershow zur gleichnamigen Kultsendung von Radio Okerwelle machte aus dem vollbesetzten Marktplatz ein Eldorado für alle Schlagerfans. Bei bestem Wetter und noch besserer Stimmung wurde den Zuschauern ein Feuerwerk der Schlagermusik gebote.

Künstler Norman Langen, bekannt aus der achten Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ begeisterte nicht nur die vielen älteren Zuschauer, sondern hatte seine ganz eigene Fangemeinde, die begeistert mitsang und tosenden Applaus spendete. Die charmante Schweizerin Géraldine Olivier bot romantische Titel der Wirtschaftswunderzeit, dazu viel Maritimes und entführte damit die Zuhörer auf die Weiten der Meere. Weiterer Höhepunkt war natürlich Maxi Arland, der schon mehrfach in Peine zu Gast war und auch hier eine große Fangemeinde hat. „Entertainment ist mein Leben“, sagt er von sich selbst und da kann man einem der beliebtesten Gesichter der Schlager-Szene nur zustimmen. Ihrem Namen gerecht wurden auch „Schlagerfeuer“, die das Publikum schon seit 2008 begeistern. Ungebrochene Begeisterung für die Darbietung gab es daher auch in Peine.

Peiner Eulenmarkt 2014, Mitmach-Orchester.

Zur Bildergalerie

Wiedereinmal erlebte Peine mit der „Traumparade“ einen Musikgenuss der ganz besonderen Art. Besser konnte die Stimmung nicht sein. Teilweise ging auf dem Marktplatz nichts mehr. An ein Durchkommen war zeitweise nicht zu denken. Beste Stimmung, beste Acts auf der Bühne und eine Miriam Wilbert, die sich schnell in die Herzen der Zuschauer moderierte. Begleitet wurde die „Schlagertraumparade“ vom Fernsehsender RTL Nord, der das Event auch im TV ausstrahlte.

bol

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung