Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Eröffnung: Neuer Baumarkt in Stederdorf

Peine Eröffnung: Neuer Baumarkt in Stederdorf

Stederdorf. Pünktlich um 8 Uhr sollten am Sonnabend die Türen zum neuen großen Globus-Baumarkt in Stederdorf zum ersten Mal für Kunden öffnen. Doch daraus wurde nichts.

Voriger Artikel
Bürgerfastnacht: Muskelkater vom Lachen
Nächster Artikel
Auffahrunfall mit 2,9 Promille

Geschenke für die Peiner: Jeder Besucher erhielt diverse Werbeartikel.

Quelle: ju

Hunderte Peiner hatten sich bereits in den frühen Morgenstunden bei Minusgraden auf den Weg zum Fachmarkt gemacht. Deshalb öffnete Baumarkt-Leiter Friedhelm Pulskamp schon 20 Minuten früher. „Wir können unsere Kunden doch nicht frieren lassen“, sagte er gut gelaunt.

Beste Stimmung herrschte bei Mitarbeitern und Besuchern am Eröffnungstag am Sonnabend. Jeder Kunde wurde persönlich begrüßt, erhielt kleine Geschenke und einen Übersichtsplan. Denn der neue Baumarkt ist groß - ebenso wie die Lust auf Schnäppchen bei den Peinern. Tausende strömten bis in die Abendstunden in das Peiner Gewerbegebiet, um den neuen Mega-Fachmarkt genauer unter die Lupe zu nehmen.

Und auch Peines Bürgermeister Michael Kessler (SPD) ließ sich das Spektakel nicht entgehen und gratulierte Pulskamp sowie den Globus-Konzernchef Erich Huwer, der aus Völklingen zur Eröffnung in Peine angereist war. Ebenfalls beim Besuch dabei war Stederdorfs Ortsbürgermeister Gustav Kamps (SPD).

„Die Ansiedlung dieses Baumarktes, der mit einer Verkaufsfläche von 13 400 Quadratmetern einer der größten in Niedersachsen ist, kann für die Stadt nur ein Gewinn sein“, machte Kessler deutlich. „Zum einen sind 86 neue Arbeitsplätze entstanden und zum anderen strahlt die Anziehungskraft dieses Marktes weit über Peine hinaus.“ Und auch die Lage des Baumarktes sei ideal. „In direkter Nähe zu Kaufland, Aldi und Tedox hat sich Globus ein Filetstück in unserem Gewerbegebiet gesichert mit unmittelbarer Anbindung an die Autobahn“, sagte der Bürgermeister weiter. „Das Gewerbegebiet „Nord“ hat sich somit binnen kurzer Zeit zu einem attraktiven Zentrum entwickelt.“

Von Janine Kluge

PAZ-Info

Unternehmen Globus

1828 von Franz Bruch im saarländischen St. Wendel gegründet, ist Globus bis heute ein Handelsunternehmen in Familienbesitz. Neben insgesamt 46 SB-Warenhäusern, 77 Baumärkten, zwei Drive-Stationen und neun Elektrofachmärkten in Deutschland zählen 21 Vollsortimenter in Tschechien und Russland sowie zwei Baumärkte in Luxemburg zur Globus-Gruppe. Der Umsatz erreichte 2011/2012 etwa 6,46 Milliarden Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung