Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Erneut Unfall auf der A 2 mit drei Autos: Rückstau bis nach Peine

Lehrte/Peine Erneut Unfall auf der A 2 mit drei Autos: Rückstau bis nach Peine

Lehrte/Peine. Erneut ist es heute um 12.40 Uhr zu einem Unfall auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover zwischen Hämelerwald und Lehrte gekommen. Dabei fuhren drei Autos vor einer Baustelle zusammen, verletzt wurde niemand. Der Rückstau zog sich bis nach Peine.

Voriger Artikel
Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss: Drei Wagen zusammengeschoben
Nächster Artikel
Erneut Steuerfahndung bei Salzgitter AG: Peiner-Träger-Mitarbeiter sind besorgt

Nach dem schweren Lkw-Unfall mit einer Toten am Mittwoch (PAZ berichtete), gab es gestewrn erneut einen Unfall. Es fuhren drei Autos vor der Baustelle in Lehrte zusammen. Dabei wollte laut Polizei ein 66-jähriger Audi-Fahrer vom mittleren auf den linken Streifen wechseln und beschleunigte. Dabei übersah er jedoch das Stau-Ende vor der Baustelle und musste abrupt bremsen. Ein Mercedes-Fahrer (68) auf der linken Spur konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen den auf seine Spur gewechselten Audi. Auch ein folgender 44-jähriger Toyota-Fahrer hatte keine Möglichkeit mehr zum Ausweichen und fuhr gegen den Mercedes. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt, es entstand aber hoher Sachschaden. Wegen der Bergungsarbeiten bildete sich bis zum Nachmittag eine Rückstau bis nach Peine. Da der Audi-Fahrer (66) plötzlich die Spur gewechselt hat, ohne auf den Sicherheitsabstand zu achten, muss er jetzt mit einer Anzeige der Polizei rechnen.           

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung