Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Erfolgreiches Jahr bei Volksbank: Hohe Dividende für Mitglieder

Peine Erfolgreiches Jahr bei Volksbank: Hohe Dividende für Mitglieder

Peine . Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr kann die Volksbank Peine zurückblicken. Bilanzsumme sowie Teilhaber- und Kunden-Anzahl sind erneut gestiegen. Erwartungsgemäß wurde bei der Vertreterversammlung gestern Abend in der Schützengilde auch die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 5,25 Prozent an die Mitglieder beschlossen. Aufsichtsrats-Vorsitzender Horst Salzwedel begrüßte 200 Gäste im Saal.

Voriger Artikel
Energieversorgung Peiner Land: Heute Info-Veranstaltung
Nächster Artikel
Energiesparen: Neue Ausstellung der Stadtwerke Peine

Bei der Versammlung (v.l.): Vorstand Ralf Schierenböken, Aufsichtsräte Wilfried Grobe, Horst Salzwedel (Vorsitzender), Birgit Loke, Dirk Wesche und Vorstand Gerhard Brunke. Grobe, Loke und Wesche wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Kritisch Stellung bezog Vorstands-Sprecher Gerhard Brunke zur aktuellen Entwicklung auf den Finanzmärkten. Besonders die staatliche Regulierung sei eine Belastung, die die Volksbank jeden Tag zu spüren bekomme, indem Berge von Formularen ausgefüllt werden müssten.

Die wichtigsten Punkte aus der Versammlung:

Die Volksbank Peine gehört mit 14834 Teilhabern (Vorjahr: 14783) zu den größten Personenvereinigungen der Region.

Der Jahresüberschuss konnte um 5,2 Prozent auf 997879 Euro und die Bilanzsumme um 2,2 Prozent auf 418,2 Millionen Euro gesteigert werden. Die Volksbank zahlte 1,74 Millionen Euro Steuern.

Insgesamt hat das Kreditinstitut 35206 Kunden und führt 85094 Konten. Tendenz steigend.

Fürs laufende Geschäftsjahr erwartet der Vorstand ein moderates Wachstum bei ausreichender Rendite.

Ein Großprojekt ist der Neubau der Geschäftsstelle in Lengede. Etwa zwei Millionen Euro wurden in das neue Kompetenzzentrum an der Broistedter Straße incvestiert . Die Eröffnung ist im Juni geplant, ein genauer Termin steht noch nicht fest. Die Geschäftsstelle in Woltwiesche soll geschlossen werden.

Den Rücklagen werden 740.596 Euro zugeführt.

Die Mitgliedervertreter stimmten einstimmig für die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats der Bank.

Für weitere drei Jahre im Aufsichtsrat wurden Birgit Loke, Wilfried Grobe und Dirk Wesche in ihren Ämtern bestätigt.

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung