Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Ereignisreiches Wochenende für Peiner Polizei

Polizei in Peine Ereignisreiches Wochenende für Peiner Polizei

Viel zu tun hatte die Peiner Polizei am vergangenen Wochenende: Die Beamten ermitteln in mehreren Fällen von Körperverletzung.

Voriger Artikel
Zimmer stand in Flammen
Nächster Artikel
Reifendiebstähle bei Peiner Autohändler

Die Polizei aus Peine musste zu zahlreichen Einsätzen ausrücken.

Quelle: Archiv

Kreis Peine. • Zwei Gruppen sind am frühen Sonntagmorgen gegen 1.44 Uhr auf der Echternstraße in Peine aufeinander losgegangen. Zuvor hatte es aus einer der Gruppen verbale Provokationen gegeben. Daraus entbrannte ein Streit, bei dem auch Steine flogen. Bei der Gruppe, die laut Polizei für die Provokationen verantwortlich gewesen sein soll, soll auch ein 19-Jähriger gewesen sein, der wegen Straftaten im öffentlichen Raum aktuell mit einem Stadtverbot belegt war. Den jungen Mann erwartet nun nicht nur eine Anzeige wegen Körperverletzung, sondern auch ein Zwangsgeld in Höhe von 250 Euro. Die Polizei gibt den Vorgang nun an die Stadt Peine weiter.

• Nur wenig später - gegen 2.35 Uhr am Sonntagmorgen - kam es zu einer weiteren Auseinandersetzung auf der Osterstraße in der Peiner Südstadt. Dort soll eine Gruppe unbekannter Männer auf einen 27-Jährigen aus Ilsede eingeschlagen haben. Das Opfer und seine Peiniger hatten zuvor in einer Kneipe „gezecht“. Deshalb gehen die Beamten davon aus, dass sich die Beteiligten sehr wohl kennen. Eine Aussage dazu wurde von den Beteiligten - so weit diese bereits ermittelt sind - allerdings verweigert. Der 27-Jährige kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum.

• Einen Nasenbeinbruch erlitt ein 32-Jähriger bei einem handfesten Streit mit drei Männern aus einer Familie, der sich bereits am Freitagabend gegen 22.40 Uhr ereignete. Die Beschuldigten (26, 29 und 30 Jahre) schlugen und traten gemeinschaftlich auf ihr Opfer ein. Die Tat ereignete sich an der Ecke Feldstraße und Berliner Ring in der Peiner Südstadt. Alle Beteiligten stammen aus Peine. Das Opfer erlitt laut Polizei außer dem Nasenbeinbruch auch diverse Verletzungen im Gesicht.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung