Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Englisches Theater für Schüler im Forum

Präsentation des Kulturrings Englisches Theater für Schüler im Forum

Zwei englische Theaterstücke für Schüler der Unter- und Mittelstufe präsentiert der Kulturring am Mittwoch, 22. März, auf der Bühne des Peiner Forums. Die Inszenierungen, die von Peter Griffith stammen, sind eine Produktion des White Horse Theatre aus Soest und beginnen ab 9.30, beziehungsweise 11.30 Uhr.

Voriger Artikel
Polizei kontrollierte Motorräder und Roller
Nächster Artikel
Feuerwehr hatte vergangenes Jahr 72 Einsätze

Das sogenannte Cyber-Bullying ist das Thema beim Theaterstück „Move to Junk“

Peine. Die erste Vorstellung trägt den Titel „The Dark Lord and the White Witch“. Das Stück eignet sich für Schüler der Unterstufe und handelt von dem furchtbaren Lord Morbus.

Morbus will die Herrschaft über das Land Underearth erringen, um es mit seinen menschenfressenden Woks zu bevölkern. Nur ein durch und durch gutherziger Mensch kann den Bösewicht stoppen. Das schüchterne Dorfmädchen Gala wird auserwählt, die Welt zu retten. Nur mit einem Spiegel und einem Kranz aus Gänseblümchen bewaffnet, macht sie sich auf eine gefährliche Reise durch Berge, Flüsse und Sümpfe, bis sie endlich dem bösen Lord Morbus gegenübersteht...

Im Anschluss geht es mit der Aufführung „Move to Junk“ weiter. Das Stück eignet sich für Schüler der Mittelstufe und handelt von der Schülerin Amanda. Sie hat es unglaublich schwer, sich an ihrer neuen Schule einzugewöhnen - und zu allem Überfluss kursieren beleidigende E-Mails über sie, weshalb der Zuschauer sich die Frage stellt, welcher ihrer Klassenkameraden hinter dem zunehmend grausamen Cyber-Bullying steckt...

„Dieses Stück untersucht ein aktuelles Thema, dass das Leben von Millionen Schülerinnen und Schülern zur Hölle macht - eine Art Mobbing, das völlig anonym erscheint“, heißt es in der Ankündigung des Kulturrings.

mgb

  • Tickets für die Aufführungen am Mittwoch-Vormittag erhalten Interessierte im Servicebüro des Kulturrings im Forum Peine, Winkel 30, unter Telefon 05171/15666 oder per E-Mail an ticket@kulturring-peine.de.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung