Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Energiesparen: Neue Ausstellung der Stadtwerke Peine

Peine Energiesparen: Neue Ausstellung der Stadtwerke Peine

Peine . Energiesparen erlebbar machen - das haben sich die Stadtwerke Peine vorgenommen. In einer neuen Dauerausstellung wird das Thema deshalb völlig neu und natürlich klimaschonend beleuchtet.

Voriger Artikel
Ab heute: Bauarbeiten auf der Fritz-Stegen-Allee
Nächster Artikel
Unfall: Volvo durchbrach Bahnschranke

Bereichsleiter Torsten Kammler (r.) zeigt Stephanie Wolf (LIO Design) und Jens Krause (Veit Höver GmbH) die Ausstellung.

Quelle: on

„Wir sind ein Unternehmen zum Anfassen“, sagt Petra Kawaletz, Sprecherin der Stadtwerke Peine. Um das zu transportieren, wurde die Ausstellung konzipiert, in der Interessierte sich von Experten beraten lassen können, verschiedene Geräte genau anschauen sowie ausprobieren können. „So wird das ganze Thema Energiesparen, das viele vielleicht nicht mehr hören können, viel greifbarer“, meint Torsten Kammler, Bereichsleiter Markt bei den Stadtwerken.

Die Energiespar-Ausstellung öffnet am Dienstag, 29. Mai, und zeigt moderne, effiziente Gerätetechnik für die eigenen vier Wände - von sparsamen Beleuchtungslösungen über Durchlauferhitzer bis zur Brennwerttechnik. Die beiden Energieberater Detlef Schottek und Gerd-Willi Brennecke führen nach Terminabsprache Kunden durch die Ausstellung, erklären die Geräte sowie Förderprogramme und beraten bei individuellen Lösungsfindungen.

„Die Ausstellung selbst wurde natürlich ebenfalls klimafreundlich verwirklicht“, so Kammler. Heiztechnik und Beleuchtung im Ausstellungsraum seien ressourcenschonend.

„Außerdem war es uns als regionalem Unternehmen wichtig, die Ausstellung mit Betrieben aus der Region zu realisieren“, sagt Kammler. Elektromeister Veit Höver hat die Ausstellungsstücke unabhängig von den Herstellern zusammengestellt, die Firma LIO Design hat die Räume grafisch aufbereitet. „Ausstellungsstücke können aber jederzeit ausgetauscht werden“, erklärt Kawaletz. „So können wir sicherstellen, dass immer die neueste und beste Technik präsentiert wird.“

Unter Telefon 05171/ 46400 können Interessierte einen Führungs- und Beratungstermin vereinbaren. Donnerstags zwischen13 und 18 Uhr informieren die Berater auch vor Ort (Woltorfer Straße 64) ohne Terminabsprache.

ju

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung