Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Emotionale Momente im Rathaus

Peine Emotionale Momente im Rathaus

Peine. Der Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Peine gerät traditionell zu einem emotionalen Augenblick im Freischießen-Jahr. Ist der feierliche Termin im Rathaus-Saal doch der letzte offizielle Auftritt der Majestäten vor der Proklamation der neuen Könige beim Freischießen.

Voriger Artikel
"Night of the Dance": Neue Show kommt nach Peine
Nächster Artikel
Mario Mytzka ist Bürgerkönig

Die Königsrunde und Bürgermeister Michael Kessler tanzten zu „YMCA“.

So bedankte sich Bürgerkönig Michael Morkowsky von den Bürger-Jägern auch im Namen seiner Mitkönige Cassian Männer (CdB), Olaf Müller (VJP), Mathias Harms (PWV) und Heinz-Hermann Schlord (TSV Bildung) für die vielen schönen Momente im Freischießen-Jahr. Einer dieser besonderen Augenblicke fand gleich danach noch obendrauf statt: Die Rochdale Borough Youth Wind Band aus Heywood gab einen Überraschungs-Auftritt und spielte sehr bewegend „One Moment in Time“. Sehr zur Erheiterung der Besucher folgte dann mit der rockigen Einlage des Klassikers „YMCA“ noch ein Stück, das nicht nur die Königsrunde, sondern auch Bürgermeister Michael Kessler zum Tanzen animierte.

Eine besondere Ehre gebührte aber auch Bürgerschaffer Thomas Weitling, der unermüdlich die Belange rund um das Peiner Freischießen - das ganze Jahr über - begleitet. Hatte er noch Orden für Arbeitseinsätze am Sundern-Schießstand verteilt, gab es einen Gutschein, den alle Korporationen gestiftet haben. Damit darf sich Weitling mit seiner Frau Andrea eine Auszeit von dem Trubel gönnen.

Am Ende folgte noch ein emotionaler Augenblick: Andreas Höver, Hauptmann der Schützengilde zu Peine von 1597, sprach das gute Miteinander der sieben Korporationen an. So habe der MTV Vater Jahn Peine 1000Euro für die Renovierung des Gilde-Saales gespendet (PAZ berichtete) und die Bürger-Jäger haben der Gilde mit Fackelträgern ausgeholfen. „Wir von der Gilde wollen nun das Corps der Bürgersöhne unterstützen und spenden 500Euro, damit die Rochdale Band auch im Jubiläumsjahr, wenn das CdB nächstes Jahr 200Jahre alt wird, nach Peine kommen kann“, sagte er.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung