Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
„Elektrosmog macht Menschen krank“

Starkstom-Leitung „Elektrosmog macht Menschen krank“

Aufregung hat die Ankündigung ausgelöst, dass die 380-Kilovolt-Hochspannungsleitung zwischen Wahle und dem hessischen Mecklar bald kommen soll. Der Naturschutzbund nimmt dazu Stellung.

Voriger Artikel
Jährlich grüßt der Austernfischer
Nächster Artikel
„Für Köhler dumm gelaufen“

Schon bald könnten weitere große Strommasten im Kreis Peine stehen.

Quelle: Archiv

Kreis Peine. Im Landkreis Peine droht der Bau von Strommasten mit mehr als 60 Metern Höhe, denn das Raumordnungsverfahren für die umstrittene oberirdische Starkstrom-Leitung wurde von den Genehmigungsbehörden in Niedersachsen und Hessen eingeleitet. Fünf mögliche Trassen sind im Gespräch, die alle durch den Landkreis Peine führen.

Dazu sagt der stellvertretende Naturschutzbund-Vorsitzende im Kreis Peine, Hinnerck Bischoff: „Es ist doch Unsinn, dass man den ökologisch sinnvollen Windenergie-Strom von der Küste oberirdisch weiterleiten will. Wir sind gegen Riesen-Strommasten, die Elektrosmog verbreiten und die Menschen krank machen.“

Bischoff setzt sich dagegen für Erdkabel ein, „denn ab einer Länge von 150 Kilometer geben die Hersteller selbst geringere Gesamtkosten an als für eine Freileitung“. Freileitungen hätten höhere Wartungs- und Reparaturkosten als Erdkabel“. Zum Hintergrund: Die Strecke zwischen Wahle und Mecklar ist 190 Kilometer lang.

Gleichstromkabel könnten ähnlich wie Telefonkabel problemlos unterirdisch verlegt werden. Sie sind laut dem Naturschützer nach der Bauphase nahezu unsichtbar. Er ergänzt: „Bei der Starkstromtrassen-Wahl sollte man die kürzeste Strecke wählen, die an wenigen Orten direkt vorbeikommt. Die Trasse darf nicht quer durchs Peiner Land führen.“

Bischoff schlägt vor, dass der Landkreis Peine eine Veranstaltung mit Experten organisiert, um die Bürger ausführlich über die Trasse zu informieren.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung