Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Eixer See: Peiner Stadtwerke sollen ran

Naherholungs-Gebiet Eixer See: Peiner Stadtwerke sollen ran

Neuer Schwung kommt in das Thema „ungeliebter Eixer See“. Kreistags-Oppositionsführer Arnim Plett (CDU) kann sich vorstellen, dass der See von den Peiner Stadtwerken übernommen wird. Interesse hat aber auch plötzlich die Kreis-Wirtschaftsförderung.

Voriger Artikel
Lebenslange Haft für Peiner
Nächster Artikel
Peiner muss lebenslang hinter Gitter

Still ruht der See in der Winterlandschaft. Doch auf dem politischen Parkett könnte eine heiße Diskussion um die Zukunft des Areals entbrennen.

Quelle: cb

Kreis Peine. Problemfall Eixer See: Keiner will ihn haben, da die Unterhaltung des Gebietes teuer ist. Doch Kreistags-Oppositionsführer Arnim Plett (CDU) hat einen Vorschlag: „Der Eixer See könnte doch hervorragend in ein Bäderkonzept der Peiner Stadtwerke integriert werden.“ Auf jeden Fall begrüßt er den Vorstoß von Peines Bürgermeister Michael Kessler (SPD), der das Thema Eixer See wieder auf die politische Tagesordnung bringen will. Jetzt sollen laut Plett die Stadtwerke ran.

Der CDU-Politiker sagt: „Ganz klar ist, dass es nicht Aufgabe des Landkreises ist, ein Naherholungs-Gebiet zu unterhalten. Das gibt es in keiner der Gemeinden, die zum Peiner Land gehören.“ Er fordert, dass der Kreis den See abgibt, und die Stadt Peine das Gelände übernimmt.

Doch bevor die Diskussion richtig ins Rollen kommt, wirft auch Gunter Eckhardt, Geschäftsführer der Wirtschafts- und Tourismusförderungsgesellschaft des Kreises, seinen Hut in den Ring. „Wenn wir die Unterhaltung und die Verwaltung des Geländes bezahlt bekommen, können wir uns auch weiter um das Gebiet kümmern“, sagt er auf Anfrage der PAZ. Die Wirtschaftsförderung ist als Pächter bereits jetzt für den See verantwortlich.

Allerdings möchte Eckhardt dann die Kosten erstattet bekommen. „Als wir den See übernommen haben, hieß es, dass uns keine Kosten entstehen“, betont er. Das müsse auch weiter gelten. Er kann sich vorstellen, dass es ausreicht, wenn er weiter jährlich 20 000 Euro für die Grünpflege von der Stadt erhält. Dazu müssten dann allerdings weitere 30 000 Euro kommen, die für die Unterhaltung des Gebäudes gebraucht werden. Nach PAZ-Informationen gibt es dort einen Investitionsstau von etwa 250 000 Euro, die in den kommenden Jahren in die Hand genommen werden müssen.

Hintergrund

Interessenslagen am Eixer See

Kompliziertes Konstrukt am Eixer See: Eigentümer des Geländes und des Gebäudes ist der Landkreis Peine, der beides an die Wirtschaftsförderungs- und Tourismusgesellschaft verpachtet hat. Der Turm und die Garage des Gebäudes sind vom Landkreis an die DLRG beziehungsweise die Uhlendiver vermietet.

Die Abrechnung für die Objekte übernimmt allerdings wieder die Wirtschaftsförderung. Die Gaststätte am See ist an die gemeinnützige Gesellschaft Arcus vermietet. Für die Grünpflege zeichnet die Berufsbildungs- und Beschäftigungsgesellschaft im Auftrag der Wirtschaftsförderung verantwortlich.

20 000 Euro für die Grünpflege zahlt die Stadt Peine. Sie hat in den vergangenen beiden Jahren auch je 30 000 Euro an die Beschäftigungsgesellschaft und Arcus gezahlt. Dem Landkreis entstehen keine laufenden Kosten für das Naherholungsgebiet bei Eixe. Allerdings zahlt er für Investitionen und Reparaturen an dem Gebäude.

Im vergangenen Jahr musste dort zum Beispiel ein Fettabscheider eingebaut werden. Das Gewässer ist zudem an einen Angelverein verpachtet. Die Wirtschaftsförderung erzielt Einnahmen aus der Vermietung der Gaststätte und der Verpachtung des Sees an die Angler.

pif

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung