Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Eisenbahnen in allen Spurweiten und Variationen

Peine Eisenbahnen in allen Spurweiten und Variationen

Peine. Bis zu hundert Kilometer legten Modellbahnfans zurück, um beim Spielzeugmarkt im Peiner Forum das passende Objekt für die heimische Anlage zu erstehen.

Voriger Artikel
Tierschützer auf historischem Marktplatz
Nächster Artikel
Mozart-Messe begeisterte

Eisenbahnen in allen Spurweiten und Variationen ließen Sammlerherzen höher schlagen.

Quelle: im

Wer schon lange das Bahnhofsmodell „Neupreußen“ in Spurweite H0 suchte, war am Sonntag im Peiner Forum richtig. Neben Lokomotiven, Waggons und Sonderwagen aller Baureihen und Spurweiten gab es auch Bausätze für Lokschuppen, Ställe, Bauern-, Wohn-, Büro- und Geschäftshäuser und natürlich Schienenteile in den entsprechenden Größen zu kaufen.

15 Aussteller boten ihr liebstes Spielzeug an - teilweise sichtbar benutzt, manchmal auch noch in Originalverpackung. „Man tauscht auch untereinander mal etwas, das ergibt sich oft“, sagte einer der Anbieter. Er löse seine Anlage auf - aus gesundheitlichen und auch aus Platzgründen sollten Züge, Gleise und Zubehör nun neue Liebhaber finden.

Auf solche hoffte auch Brigitte Radtke aus Hannover. Sie wollte die Anlage ihres verstorbenen Mannes unters Volk bringen und hatte sich dazu fachkundigen männlichen Beistand geholt, der in Preisfragen kompetent Auskunft geben konnte. „Ein bisschen kenne ich mich ja auch schon aus, aber das spezifische Fachwissen geht mir völlig ab - vor allem, was Dinge wie Elektrik angeht“, sagte Radtke.

Trennen wollte sich auch Sonja Wittnebel aus Equord von ihren alten Puppenmöbeln und dem Kaufmannsladen aus den 50er-Jahren. „Diese Sachen waren ja auch nicht kaputt zu kriegen, damit hat meine Tochter auch noch gespielt“, sagte sie. Schön in Schuss war auch der „Stereo-Dia-Betrachter“ aus DDR-Produktion, bei dem immer gleich zwei Bilder für die 3-D-Simulation eingeschoben werden mussten.

„Das Problem ist der Nachwuchs“, sagte Veranstalter Matthias Lübker, der den Spielzeugmarkt in Peine zweimal im Jahr organisiert. Gut 200 Besucher hatte er um die Mittagszeit schon zu verzeichnen - „zu 90 Prozent Männer über 40!“

hui

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung