Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Einkaufsverhalten von Jugendlichen untersucht

Peine Einkaufsverhalten von Jugendlichen untersucht

Attraktivität steigern, Freizeitaktivitäten verbessern, Warenangebot optimieren und Gutes bewahren - dies ist in Kurzform das Ergebnis einer Befragung zum Einkaufsverhalten von Jugendlichen durch Schüler der BBS in Vöhrum.

Voriger Artikel
Weiterer Schock: Nordmeyer meldet Insolvenz an
Nächster Artikel
PAZ-Telefonaktion: Tipps für Steuererklärung

Lohn der Mühe: Zwei große Schecks gab es gestern für Schüler der BBS in Vöhrum.

Quelle: jti

Schulleiterin Heike Bickmann betonte den praktischen Nutzen des Projektes für alle Beteiligten. Es sei toll, „wie sich die Jugendlichen mit ihrem Lebensraum auseinandergesetzt haben“. Die Klasse BFS WER 121 der Berufsfachschule Wirtschaft mit Schwerpunkt Einzelhandel hatte mit den Lehrern Karolin Kemper und Frank Feghelm einen Fragebogen entwickelt. Mehr als 900 Bögen wurden ausgewertet. Unterstützt wurden die Schüler von der City-Gemeinschaft von Peine Marketing über „Ab in die Mitte 2012“.

Ein Ergebnis: Unter anderem würden 50 Prozent der Jugendlichen in der Peiner City keine Winterkleidung, Bikinis, Jeans oder Kleider kaufen und 40 Prozent keine T-Shirts, Röcke oder Accessoires. Wenn nicht in Peine gekauft wird, liegen Hannover und Braunschweig mit 60 bis 70 Prozent vorn, gefolgt vom Internet mit 50 Prozent. Gewünscht werden mehr Freizeitaktivitäten, besseres Kino, Clubs und Diskos.

„Ein spannendes Projekt“. lobte Bürgermeister Michael Kessler. Und auch Thomas Severin von Peine Marketing fand die Beurteilung aus Sicht der Jugendlichen interessant und aufschlussreich. Ole Siegel von der Peiner City-Gemeinschaft betonte, die Infos seien wichtig für die Einzelhändler. Er appellierte: „Guckt euch die Peiner Geschäfte immer wieder an und sprecht an, was fehlt. Die Händler können euch auch helfen.“

Am Schluss gab es noch zwei Schecks: Unter den teilnehmenden Klassen wurden 400 Euro für die Klassenkasse verlost. Sieger wurden die Azubis der Reno-Fachangestellten. Für die angehenden Einzelhandelskaufleute gab es 100 Euro zur Belohnung.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung