Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Einer der Kiosk-Räuber sitzt in U-Haft

Telgte Einer der Kiosk-Räuber sitzt in U-Haft

Telgte. Gegen die beiden Männer, die am Mittwochnachmittag den Kiosk an der Hannoverschen Heerstraße überfallen haben (PAZ berichtete), ist Haftbefehl erlassen worden. Das entschied am Donnerstagnachmittag eine Haftrichterin am Amtsgericht Peine. Während der 20-jährige Täter hinter Schloss und Riegel kommt, ist der Haftbefehl gegen einen 19-Jährigen gegen Meldeauflagen außer Vollzug gesetzt worden.

Voriger Artikel
Getränke Höpfner: Wann startet Lager-Neubau?
Nächster Artikel
Schnäppchenmarkt: Guter Start trotz Regen

Kiosk in Telgte: Das Geschäft hatte am Donnerstag wie gewohnt geöffnet.

Quelle: Thorsten Pifan

Ein bisschen mulmig war Kiosk-Inhaberin Gisela Schrader gestern noch. „Heute ist mein erster Arbeitstag nach dem Urlaub“, sagt die Frau, deren Mitarbeiterin (60) von den bewaffneten Tätern bedroht wurde. Nach anderthalb Jahren war es schon der zweite Überfall auf den Kiosk. Auch damals sind die Täter schnell gefasst worden. Diesmal ging es allerdings besonders zügig.

Nur wenige Stunden nach der Tat saßen die Verdächtigen hinter Schloss und Riegel, sagte Polizei-Sprecher Peter Rathai. Der 19- und der 20-Jährige wohnen nur weniger Meter Luftlinie entfernt und hatten sich noch am Mittwochabend der Polizei gestellt.

Der Überfall lief offenbar folgendermaßen ab: Die Mitarbeiterin des Kiosks war gerade im Lager, als die Täter den Kiosk betraten. Die Männer gingen schließlich in den Nebenraum und bedrohten die Mitarbeiterin mit einer Pistole. „Geld her, dies ist ein Überfall“, sollen sie gesagt haben. Die Mitarbeiterin händigte den Tätern das Geld aus, nachdem sie ihrer Forderung mit dem Zerschlagen einer Klappe vor der Tür zum Verkaufsraum Nachdruck verliehen hatten.

Gisela Schrader erzählt, die Männer seien maskiert gewesen. Sie selbst war in dieser Zeit nach ihrem Urlaub unterwegs, um Einkäufe zu erledigen. Gestern Morgen öffnete sie den Kiosk zur gewohnten Zeit um 8Uhr.

Die beiden Täter sind bereits „alte Bekannte“ bei der Polizei und haben einiges auf dem Kerbholz.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung