Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrüche, Diebstähle und Unfallfluchten

Kreis Peine Einbrüche, Diebstähle und Unfallfluchten

Kreis Peine. Die Polizei meldet aus dem Kreis Peine Einbrüche, Diebstähle und zwei Unfallfluchten.

Voriger Artikel
Kreissparkasse ehrte 20 Mitarbeiter
Nächster Artikel
Surf-Nachwuchs machte Insel Fehmarn unsicher

Reserverad entwendet

Unbekannte entwendeten in der Zeit von Mittwoch, 0 Uhr Uhr bis 6 Uhr in der Heinrich-Hertz-Straße in Peine das Reserverad von einem türkischen Lkw, während der Fahrer auf dem Autohof eine Pause machte. Schaden ca. 400 Euro.

Kabeldiebstahl

Unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitag, 8.55 Uhr bis Montag, 9.10 Uhr, Friedrich-Ebert-Platz in Peine Kabelzuleitungen zur Technikkabine einer Siloanlage abgeschnitten und entwendet. Weiterhin beschädigten sie einen Feuerlöscher und beschmierten die Kabinentür. Schaden ca. 1000 Euro.

Handy entwendet

Am Dienstag zwischen 19.30 und 20 Uhr wurde am Kalischacht in Ölsburg aus einem vermutlich unverschlossenen Opel Astra ein iPhone 5 S gestohlen. Schaden ca. 380 Euro.

Einbruch in Landjugendheim

Einen Einbruch in das Landjugendheim in Wehnsen gab es in der Zeit zwischen Dienstag 18 Uhr und Mittwoch, 9.50 Uhr. Unbekannte Täter versuchten zunächst an der vorderen Gebäudeseite des Landjugendheimes ein Fenster aufzuhebeln. Da dieses offensichtlich nicht gelang, schlugen sie auf der Gebäuderückseite ein Fenster ein und drangen in das Gebäude ein. Die Täter entwendeten diverse Elektronikgeräte. Schaden ca. 2500 Euro.

Unfallflucht

Eine Unfallflucht meldet die Polizei aus Wendeburg, Meierholz - Parkplatz des Auefreibads. Ein unbekannter Pkw-Fahrer streifte am Dienstag zwischen 10 und 16 Uhr beim Ein- oder Ausparken den zum Parken abgestellten VW Golf und entfernte sich anschließend. Schaden ca. 500 Euro.

Pkw gestohlen

In Peine-Stederdorf, Birkhahnweg, gegenüber Nr. 26 entwendeten Unbekannte am Donnerstag zwischen 2 und 4.50 Uhr einen auf der Straße abgestellten schwarzen BMW Kombi der 5-er Baureihe. Der Zeitwert des Fahrzeuges wird mit ca. 15.000 Euro angegeben.

Unfallflucht

Eine Unfallflucht gab es am Dienstag zwischen 10 und 16 Uhr in Klein Ilsede. Vermutlich ein Lkw oder Sattelzug, hat auf der Wehrstraße gewendet und ist dabei auf die Hofeinfahrt des Grundstücks Wehrstraße 1 gefahren. Bei dem Wendevorgang wurde ein gemauerter Zaunpfeiler beschädigt. Der Fahrer entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Schaden ca. 300 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

24-Stunden-Übung der Peiner Kernstadtfeuerwehr
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung