Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruchsserie: Wer sah die Täter?

Einbrüche im Kreis Peine Einbruchsserie: Wer sah die Täter?

Kaum werden die Tage kürzer, da schlagen die Einbrecher im Peiner Land wieder zu: „Von Donnerstag 15. Oktober, bis zum Sonnabend, 18. Oktober, sind Unbekannte im Kreis Peine in acht Einfamilienhäuser eingebrochen“, sagte gestern Polizeisprecher Petzer Rathai. Die Täter erbeuteten überwiegend Schmuck und Geld.

Die Einbruchsserie zog sich von Ilsede, Luckauer Ring und der Berliner Ring am Sonnabend, 19.30 Uhr, über Klein Ilsede, Danziger Straße, am Freitag von 16.30 bis 18.30 Uhr bis Lengede, Broistedter Straße am Freitag bis 20.30 Uhr.

Weitere Einbrüche gab es in Edemissen am Eichenweg, Freitag, 17 bis 20.30 Uhr, in Peine an der Celler Straße und in Dungelbeck an der Straße „Im Steinkamp“, Donnerstag, 13 bis 18 Uhr.

Die Polizei fragt: Wer hat in Tatort-Nähe Personen oder Fahrzeuge bemerkt, die mit den Einbrüchen in Verbindung stehen könnten? Wurden auswärtige Fahrzeuge an diesen Straßen gesehen? Haben sich Personen auffällig verhalten? Hinweise erbittet die Polizei in Peine, Telefon 05171/ 9990.

de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung