Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch in Ölsburger E-Center: Diebe rissen Geldautomaten aus Verankerung

Ilsede Einbruch in Ölsburger E-Center: Diebe rissen Geldautomaten aus Verankerung

Ölsburg. Einbruch mit brachialer Gewalt ins Ölsburger E-Center: In der Nacht zu Donnerstag gegen 2 Uhr rammten drei Täter mit einem VW Transporter (T4 oder T5) die Glas-Eingangstür des Supermarktes „Am Kali-schacht“ ein.

Voriger Artikel
„Gemeinsam helfen“: 2500 Euro für die fleißigen Bienen des Ökogartens
Nächster Artikel
83-jähriger Mann wurde vermisst: Polizeihubschrauber im Einsatz

Ölsburg: Mit Gewalt rissen die Diebe den Geldautomaten aus der Verankerung, sagte Polizist Peter Rathai.

Quelle: pif

Obwohl bei der Polizei sofort ein Alarm auflief, nutzten die Täter die kurze Zeit bis zum Eintreffen der Beamten, um einen Geldautomaten aus seiner Verankerung zu reißen und das Geld zu stehlen.

Laut Polizei-Sprecher Peter Rathai soll es sich um ein Täter-Trio gehandelt haben. Das Fahrzeug kam auch zum Einsatz, als die Diebe den Geldautomaten aus der Verankerung rissen. Die Eingangstür war zwar mit Metallstreben zusätzlich befestigt, was aber bei Einsatz roher Gewalt wenig nutzte.

Als die Polizei am Einsatzort eintraf, bot sich den Beamten ein Bild der Verwüstung. Teile des Geldautomats hatten die Diebe zurückgelassen. Das Tatfahrzeug war vermutlich gestohlen. In der Nähe des Tatorts entdeckte die Polizei ein verlassenes Fahrzeug, auf das die Beschreibung passte. „Wir prüfen noch, ob es tatsächlich das Tatfahrzeug ist“, sagte Rathai.

Den Geldautomaten hatte die Bank Ing-Diba betrieben. Dort war gestern niemand für eine Stellungnahme zu erreichen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren.

Die Betrieb des E-Centers war gestern nicht beeinträchtigt. „Wir haben zur gewohnten Zeit für unsere Kunden geöffnet“, sagte Marktleiter Tobias Wozny. Lediglich die Eingangstür zum Supermarkt konnte nicht genutzt werden. Vom Parkplatz „Am Kalischacht“ in Ölsburg gibt es aber einen weiteren Zugang, der genutzt werden konnte. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum VW Transporter oder zu den Einbrechern geben können.

Kontakt zur Polizei unter Telefon 05171/9990.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung