Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch bei Buch: Beute im Wert von 150 000 Euro

Peine Einbruch bei Buch: Beute im Wert von 150 000 Euro

Peine. Nun steht der Wert der Beute bei dem Blitz-Einbruch bei Juwelier und Uhrmachermeister Viktor Buch am Gröpern in der Peiner Fußgängerzone fest: Die Täter entkamen mit hochwertigen Uhren und Goldschmuck im Wert von 150 000 Euro. Die Peiner Polizei fahndet unter Hochdruck nach den Tätern.

Voriger Artikel
Weinfest in Peine: Heute Abend geht es los
Nächster Artikel
Bäcker, Friseure und Co.: Prüflinge wurden freigesprochen bei feierlicher Zeugnisübergabe

Leere Vitrine: Nur wenige Minuten Zeit hatten die Täter. Uhrmachermeister und Juwelier Viktor Buch is entsetzt.

Quelle: im

Dabei hatten die Einbrecher in der Nacht zum Dienstag nur wenige Minuten Zeit (PAZ berichtete). Um 3.38 Uhr war die Alarmanlage ausgelöst worden. Das System ist wegen des hohen Warenwerts in dem Geschäft in der Fußgängerzone direkt mit der Polizeiwache an der Peiner Schäferstraße verbunden. Die Beamten eilten sofort los. Doch als der erste Streifenwagen am Tatort eintraf, waren die Einbrecher schon wieder weg.

Eine schnell eingeleitete Fahndung in der Innenstadt und den Ausfallstraßen verlief ergebnislos. „Den Gesamtschaden können wir noch gar nicht beziffern“, sagt Viktor Buch. Denn der Sachschaden, der bei dem Einbruch entstand, ist ebenfalls erheblich, aber noch nicht geklärt. „Wir haben bisher nur die Inventur gemacht, um festzustellen, welche Stücke gestohlen worden sind“, sagt Buch.

Bei der Inventur habe sich seine Befürchtung bestätigt, dass die Diebe gezielt vorgegangen sind. „Die Täter haben nur sehr wertvolle Gegenstände mitgenommen. Was weniger wertvoll war, haben sie liegen lassen. Das waren Profis“, ist er sich sicher.

Die Einbrecher hatten am frühen Dienstagmorgen ein schmiedeeisernes Rolltor vor dem Juwelier-Geschäft teilweise geöffnet und anschließend die Eingangstür aufgebrochen. In nur wenigen Minuten hatten die Einbrecher ein Schaufenster-Element und eine Vitrine in dem Geschäft leer geräumt.

pif

  • Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können. Auch unwichtig erscheinende Informationen können wichtig sein. Kontakt unter Telefon 05171/9990.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung