Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher waren in Gärtnerei Gerhardt

Peine Einbrecher waren in Gärtnerei Gerhardt

Peine. Bereits zum zweiten Mal innerhalb von zehn Tagen sind Einbrecher in der Gärtnerei Gerhardt an der Straße Am Silberkamp in Peine gewesen. Die Täter schlugen eine Scheibe ein und stahlen die Trinkgeldkasse der Mitarbeiter.

Voriger Artikel
SPD-Bundestagsabgeordneter Heil fordert Strompreisbremse
Nächster Artikel
IHK-Präsident: Kauf der Hertie-Brache war mutiger Schritt

Marcus Gerhardt zeigt das Fenster, durch das die Täter in der Nacht zu Montag in die Gärtnerei Am Silberkamp eingedrungen sind.

Quelle: pif

Die Sicherheitsvorkehrungen in der Gärtnerei Gerhardt werden jetzt sofort erhöht, denn bereits zum zweiten Mal waren Einbrecher innerhalb kurzer Zeit in den Räumen des ehemaligen Pizza-Gartens am Peiner Silberkamp. „Die Täter haben gezielt nach Geld gesucht“, sagt Inhaber Marcus Gerhardt.

Denn nachdem die Einbrecher über die Rückseite in das Ladenlokal eingedrungen waren, durchsuchten sie nur die Raum hinter dem Tresen. Werte sind in der Gärtnerei nicht zu holen. „Wir lassen nie Geld hier liegen“, sagt Gerhardt. Das hat sich bewährt, denn so blieb der Schaden bei den beiden Einbrüchen gering. Zuletzt waren Einbrecher am letzten Wochenende des vergangenen Jahres in der Gärtnerei gewesen. Der jüngste Einbruch ereignete sich in der Nacht zu Montag. „Wir haben den Einbruch gegen 8Uhr entdeckt“, sagt Gerhardt. Zuletzt sei ein Mitarbeiter gegen 20Uhr in dem Geschäft gewesen.

pif

  • Die Polizei sucht Zeugen. Kontakt: 05171/9990.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung