Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher waren auf Schmuck und Geld aus

Kreis Peine Einbrecher waren auf Schmuck und Geld aus

Kreis Peine. Mehrere Wohnungseinbrüche der vergangenen Tage beschäftigen derzeit die Polizei im Kreis Peine. Schmuck und Bargeld waren die Beute, auch der Sachschaden ist hoch.

Voriger Artikel
Zeugin vereitelt Einbruch in Firmengebäude
Nächster Artikel
Silvester: Hier wird ins neue Jahr gefeiert

In der Zeit von Heiligabend bis Montag dieser Woche drangen unbekannte Personen in der Straße Am Paradies in Peine über ein rückwärtiges Fenster, das sie zuvor aufgehebelt hatten, in in Einfamilienhaus ein. Im Haus wurden mehrere Räume und Schränke durchsucht, ohne das etwas entwendet wurde. Die Täter verließen anschließend unerkannt das Gebäude. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Einen versuchten Wohnungseinbruch gab es am vergangen Wochenende in Edemissen in der Kirchstraße. Hier versuchte ein Unbekannter die hölzerne Hauseingangstür eines Hauses aufzuhebeln. Der Versuch scheiterte jedoch, so dass sich der Täter wieder unerkannt entfernte. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Einen weiteren Einbruch gab es am Montag, in der Zeit von 17:30 Uhr bis 18:20 Uhr in Ilsede , in der Straße Zum Fuchsberg. Hier hebelten bisher nicht bekannte Personen ein Fenster an einem Einfamilienhaus auf und drangen so in das Gebäude ein. Im Haus durchsuchten sie die Räume und entwendeten Schmuck und Bargeld. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Hinweise an die Polizei, Tel. 05171-9990

 ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung