Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher waren auf Geld und Schmuck aus

Kreis Peine Einbrecher waren auf Geld und Schmuck aus

Kreis Peine . Drei Einbrüche, die sich in den vergangenen Tagen ereignet hatten, beschäftigen derzeit die Polizei: Wohnungen wurden durchwühlt, Geld uns Schmuck war die Beute.

Voriger Artikel
Krankenhäuservergleich: Klinikum auf Platz 27
Nächster Artikel
Polizei schnappte betrunkene Autofahrer

Am vergangenen Wochenende hebelte ein bisher nicht bekannter Täter in Peine, im Maschweg, auf der Rückseite eines Einfamilienhauses ein Fenster auf und drang so in das Gebäude ein. Im Haus durchwühlte er sämtliche Räumlichkeiten.
Über die entwendeten Gegenstände und die Höhe des Sachschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Einen weiteren Einbruch gab es in Lengede, in der Sonnenstraße. Hier wurde am Montag, in der Zeit von 17:50 Uhr bis 19:40 Uhr die Kellertür eines Einfamilienhaus aufgehebelt. Anschließend durchsuchten der oder die Täter das gesamte Haus.
Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Der Sachschaden liegt bei rund 500 Euro.

Auch in der Straße Götzenburg in Ilsede waren Einbrecher unterwegs.
Hier waren der oder die Unbekannten in ein Einfamilienhaus eingedrungen und hatten, nachdem auch hier das Gebäude durchsucht worden war, Schmuck in noch nicht genau bekannter Höhe entwendet.
Der Sachschaden liegt auch hier bei rund 500 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung