Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Einbrecher im Peiner Land unterwegs

Peine Einbrecher im Peiner Land unterwegs

Kreis Peine. Hochsaison für Einbrecher und viel zu tun für die Peiner Polizei: Am Wochenende wurden der Polizei zahlreiche Wohnungseinbrüche aus dem gesamten Peiner Land gemeldet. Die Ermittlungen dauern zurzeit an, daher ist die Schadenshöhe noch nicht in allen Fällen bekannt.

Voriger Artikel
Schloßbleiche in Peine: Sperrung dauert länger als geplant
Nächster Artikel
Großer Andrang beim Peiner Schnäppchenmarkt

Die Beamten der Peiner Polizei haben zurzeit viel zu tun.

Quelle: pif

Insgesamt sechs Einbrüche in Wohnungen und Einfamilienhäusern meldeten betroffene Bürger am Wochenende der Peiner Polizei. Zudem wurde ein Gastwirt vom Peiner Marktplatz bereits in der Nacht zu Freitag Opfer von Einbrechern. Die Diebe schlugen dort eine Scheibe ein und erbeuteten Geld. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 1300Euro.

- Am Samstag waren Einbrecher in Schmedenstedt am Nordring unterwegs. Die Bewohner eines Einfamilienhauses waren in der Zeit zwischen 14 und 20Uhr nicht zuhause. Das nutzten die Diebe, um Geld zu stehlen. Der Schaden steht noch nicht fest.

- Bereits am Samstagvormittag zwischen 11.30 und 14Uhr versuchten Einbrecher in Broistedt in ein Wohnhaus am Hagebuttenring eingedrungen. Die Diebe scheiterten jedoch und flüchteten.

- Am Wölfelsdorfer Ring in Essinghausen drangen Einbrecher in ein Einfamilienhaus ein. Sie durchsuchten die Räume und flüchteten mit ihrer Beute, die noch nicht genau feststeht. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Freitag, 15.45Uhr und Sonnabend, 11.30Uhr.

- Bereits am Freitag waren Einbrecher am Rodekamp in Wendeburg unterwegs. Dort hebelten sie die Terrassentür auf und durchwühlten mehrere Räume. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

l-Schmuck. Die Ta ereignete sich in der Zeit zwischen 16 und 21.50Uhr.

- In Berkum waren Unbekannte an der Straße Vor dem Schafskamp in ein leerstehendes Doppelhaus eingedrungen. Als sie ihren Irrtum bemerkten, flüchteten sie offenbar. Sie hatten ein Fenster aufgehebelt. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Montag und Freitag.pif

  • Die Polizei sucht Zeugen. Kontakt: 05171/9990.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung