Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Einbrecher auf dem Friedhof

Telgte Einbrecher auf dem Friedhof

Telgte. Einen Schaden von mehr als 2500 Euro haben Einbrecher auf dem katholischen Friedhof in Telgte an der Hannoverschen Heerstraße hinterlassen. Sie drangen in eine Werkzeughalle ein und stahlen Werkzeug.

Voriger Artikel
Vorerst letztes Schnapszahl-Datum: Hochzeiten am 12.12.12 beliebt
Nächster Artikel
Versuchte Einbrüche in Supermarkt und Kiosk

Einbruch auf dem katholischen Friedhof: Georg Eckermann am Trecker, den die Täter starten wollten.

Quelle: pif

„Außerdem haben die Einbrecher versucht, den Trecker zu starten. Das ist ihnen aber nicht gelungen“, sagt Georg Eckermann, Leiter der Friedhofsverwaltung. Die Diebe waren in der Zeit zwischen Montag, 15Uhr, und Dienstag, 7.15Uhr, auf dem Gelände. Um in das Gebäude zu gelangen, hatten die Täter ein Fenster eingetreten. In den Toiletten, die im gleichen Gebäude untergebracht sind, öffneten sie die Luke zu einem Kriechkeller. „Auch dort waren sie drin und rissen eine Klappe auf, hinter der sich die Anschlüsse der Stadtwerke befinden“, sagte Eckermann.

Auf dem Rückweg nahmen die Einbrecher den Sanitätsschrank, einen Feuerlöscher und einen Werkzeugkoffer mit. Den fanden die Mitarbeiter des Friedhofs am Dienstagmorgen am Haupttor zur Hannoverschen Heerstraße. Aus dem Koffer fehlten einige Werkzeuge.

pif

Die Polizei sucht Zeugen. Kontakt zur Wache unter Telefon 05171/9990 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung