Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher auf Beutetour im Peiner Land

Kreis Peine Einbrecher auf Beutetour im Peiner Land

Kreis Peine. Ungewöhnlich viele Einbrüche gab es am Wochenende: Dabei hatten es die Täter offenbar auch gezielt auf Gewerbebetriebe abgesehen. So gab es gleich zwei Einbrüche in einen Supermarkt in Broistedt und einen Getränkemarkt in Vöhrum. In Meerdorf waren Diebe in einem Firmengebäude und stahlen Werkzeuge.

Voriger Artikel
Sturm Zeljko wütete über dem Peiner Land
Nächster Artikel
Fans der Bierkultur trafen sich bei Härke

Mächtig Durst müssen Diebe gehabt haben, die sich im Außenlager eines SB-Marktes in Broistedt am Barbecker Weg bedienten. Die Täter hatten den Metallzaun durchgekniffen und waren so auf das Gelände gelangt. Sie hatten es auf Mineralwasser im Wert von 583 Euro abgesehen. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Freitag.

Ebenfalls durstig dürften Einbrecher gewesen sein, die in der gleichen Nacht in Vöhrum unterwegs gewesen sind. Die Diebe hebelten die Eingangstür eines Getränkemarktes auf und stahlen Tabakwaren, Alkohol sowie Bargeld. Den Schaden gibt die Polizei Peine mit rund 5000 Euro an.

In Meerdorf brachen Unbekannte das Brett eines alten, verschlossenen Scheunentores an der Duttenstedter Straße ab. Anschließend gelangten sie durch die entstandene Öffnung in das Gebäude und entwendeten eine Motorsense und ein Elektroschweißgerät. Der Schaden beträgt rund 700 Euro. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Freitag.

Nur wenige Meter weiter versuchten die vermutlich dieselben Täter erneut. Die Diebe drangen in ein Firmengebäude ein und brachen an insgesamt vier Firmenfahrzeugen die Heckklappen auf. Aus den Wagen nahmen sie hochwertiges Werkzeug mit. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Vermutlich setzen die Diebe dann ihre Tour fort und kamen in die Opferstraße. Dort brachen sie ein Garagentor auf. Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe diesmal gestört worden sind, denn es wurde nichts gestohlen.

In der Nacht zu Samstag kam es dann zu mehreren Diebstählen in Stederdorf . Dort wurde von mehreren Grundstücken an der Straße Dinkelkamp Fahrräder, Gartenmöbel, Elektrowerkzeug und Rasenmäher gestohlen. Anwohner hatten gegen 3 Uhr in der betroffenen Straße einen weißen Ford X-Max mit ausländischem Kennzeichen bemerkt.

  • Die Polizei Peine sucht in allen Fällen Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Kontakt zur Wache unter Telefon 05171/9990.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kreis Peine

Auf Getränke, Tabak und Geld hatten es Einbrecher abgesehen, die in Vöhrum und Broistedt unterwegs gewesen sind. Der Schaden beträgt mehr als 5000 Euro.

mehr
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung