Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Ein echter Tischfußball und TV aus der Tasche

Stederdorf Ein echter Tischfußball und TV aus der Tasche

Computer-Mäuse mit Firmenaufdruck, Viren killende Kugelschreiber oder Fernsehgeräte, die so klein sind wie ein Handy: Fans von Werbeartikeln kamen gestern im Stederdorfer Gewerbegebiet bei der Firma Koch Promotion auf ihre Kosten.

Voriger Artikel
Peiner Schandfleck soll verschwinden
Nächster Artikel
Musik – zum Träumen schön

Entspannung in der Büro-Pause? Kein Problem mit dem Kicker, der auf jeden Tisch oder Schreibtisch gelegt werden kann. Das Testspiel bestreiten (von links): Claudia Kuckuck, Ina Rehwinkel und Jan Phillip.

Quelle: cb

Peine-Stederdorf . Schwarz, Rot, Gold – die magnetische Deutschlandfahne für den Kotflügel oder die Motorhaube ist der Renner von Hans-Jürgen Hartmann. Er ist einer von 14 Ausstellern, die gestern 90 Firmenkunden aus dem Umkreis von 150 Kilometern rund um Peine über die Neuheiten der Werbe-Artikelbranche informierten.

Claudia Kuckuck ist als Mitarbeiterin der Peiner Firma Koch Promotion immer auf der Suche nach dem Neuesten vom Neuen. Oft sind es Dinge, die man eigentlich nicht braucht, die aber beim ersten Kontakt ein Gefühl auslösen und dabei ganz geschickt die Werbebotschaft des Absenders platzieren.

Das gilt zum Beispiel für die USB-Speichersticks von Johanns van Eijk. Die Sticks gibt es als nostalgische Fernsehgeräte, Sportschuhe oder Autoschlüssel. „Da fragt niemand nach der Speichergröße“, sagt Eijk und spricht davon, dass der Verschenker eine neue emotionale Ebene beim Beschenkten erreicht, und nur die hartgesottenen Praktiker beschweren sich darüber, dass ein solches Werbegeschenk gleich mehrere Computer-Anschlüsse belegt.

Den Spieltrieb regen ganz andere Werbeartikel an – so wie der Power-Cube von Karin Zenzs. Es ist ein Würfel, den man umklappen, umklappen, umklappen kann, und immer wieder erscheint ein neues Bild. Ähnlich funktioniert der Logo-Loop. Auch dabei werden Pappteile umgeklappt und es entstehen neue Bilder. Allerdings sind beim Loop alle denkbaren Umrisse produzierbar, ganz gleich, ob es sich um ein X oder ein Auto handelt.

Während die meisten Werbeartikel unter einen Euro kosten, bietet Victor Krain ein sehr hochpreisiges Präsent an. Ein digitales Fernsehgerät, klein wie ein Handy, oder etwas größer wie eine Postkarte. 69 oder 89 Euro kostet ein solcher Werbeartikel, der ganz gezielt bei speziellen Kunden eingesetzt wird. Empfangen werden vom Hosentaschen-TV die Signale des über Antenne ausgestrahlten digitalen Fernseh-Signals, und das gibt‘s fast überall in Deutschland.

Jörg Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung