Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
EM: Alle deutschen Spiele live im Stadtpark

Peine EM: Alle deutschen Spiele live im Stadtpark

Peine. Gute Nachricht für alle Peiner Fußballfans: Das Public Viewing zur Europameisterschaft (EM) in Frankreich findet laut gut unterrichteter Kreise wieder im Stadtpark statt. Für emotionsgeladene Spannung beim gemeinsamen Fußball-Schauen sorgt demnach Veranstalter Peine Marketing, indem er alle Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft live auf „Peines größtem Fernseher“ überträgt.

Voriger Artikel
SPD-Unterbezirk: Matthias Möhle ist Vorsitzender
Nächster Artikel
Hertie-Brache: Brandstiftung durch Minderjährige?

Das Public Viewing war auch bei den letzten großen Fußball-Turnieren ein Riesen-Erfolg: Tausende Peiner strömten in den Stadtpark, um das deutsche Team lautstark zu unterstützen. Das soll auch im Juni wieder der Fall sein.

Dabei will Peine Marketing alle deutschen Spiele live übertragen. Das bedeutet: Umso weiter die deutsche Elf im Turnier kommt, umso mehr Übertragungen werden im Stadtpark präsentiert. Auf dem Gelände ist Platz für etwa 3500 Personen.

Diese ersten Termine der Vorrunde für das Open-Air-Spektakel stehen laut PAZ-Informationen bereits fest:

Sonntag, 12. Juni: Deutschland gegen Ukraine, Anpfiff 21 Uhr (Einlass: ab 20 Uhr).

Donnerstag, 16. Juni: Deutschland gegen Polen, Anpfiff: 21 Uhr (Einlass: ab 20 Uhr).

Dienstag, 21. Juni: Deutschland gegen Nordirland, Anpfiff: 18 Uhr (Einlass: ab 17 Uhr). Am Eingang werden wieder Taschen- und Personenkontrollen durch einen Sicherheitsdienst durchgeführt, auch die Polizei ist dann vor Ort. Glasflaschen, Waffen oder sonstige gefährliche Gegenstände sind verboten. Und man will wieder Würstchen und Getränke an die Besucher verkaufen.

Der Eintritt kostet pro Person zwei Euro, für Kinder bis 14 Jahren ist er frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

2e7e1a22-5268-11e7-b870-8d64d1d73437
Die Gewinner bei „Gemeinsam helfen“

Die Preisverleihung zur PAZ-Initiative „Gemeinsam helfen“ fand erstmals in der St.-Jakobi-Kirche statt. Mehr als 100 Gäste waren gekommen, um die Gewinner zu feiern, die von den PAZ-Lesern per Telefonabstimmung gewählt wurden. 53 soziale Projekte werden mit insgesamt 15000 Euro unterstützt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung