Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
E-Piano für die Fröbelschule

Telgte E-Piano für die Fröbelschule

Telgte. Mit einem musikalischen Gruß bedankten sich Schüler und Lehrer der Fröbelschule in Telgte für die Unterstützung der Bürgerstiftung bei der Anschaffung eines neuen Musikinstruments.

Voriger Artikel
Mehrere Planen von Lkws aufgeschnitten
Nächster Artikel
Straßenschilder abmontiert

Große Freude: Musiklehrerin Nadine Raudßus, Frank Neumann, Götz Buchholz und Rektorin Heide Goslar mit Fröbelschulkindern.

„Wir haben das Glück, dass erstmals seit vielen Jahren wieder zwei ausgebildete Musiklehrerinnen in unser Kollegium gekommen sind. Leider mussten wir uns jedoch von unserem altersschwachen Schulklavier trennen, da dieses nicht mehr reparabel war“ erinnerte sich Schulrektorin Heide Goslar. „Daher fehlte uns bislang ein geeignetes Begleitinstrument, um den Musikunterricht wirksam zu unterstützen. Insofern haben wir uns sehr gefreut, dass uns die Bürgerstiftung angeboten hat, die Neuanschaffung eines geeigneten Tasteninstruments finanziell zu fördern. Allein aus Mitteln der Schule hätten wir diese Investition sich nicht stemmen können.“

Der ehemalige Peiner Götz Buchholz hatte vor Jahresfrist den Gudrun Buchholz/Götz Buchholz-Fonds unter dem Dach der Bürgerstiftung eingerichtet. Ziel des Fonds ist es, mit den vorhandenen Stiftungserträgen die Grundschulen im Stadtgebiet Peine bei der Anschaffung notwendiger Materialien für den Schulunterricht zu unterstützen.

Götz Buchholz zeigte sich erfreut, dass seine Zuwendung so begeistert von den Kindern und Lehrerinnen aufgenommen wurde.

„Mit dem E-Piano können wir sowohl unseren Unterricht als auch Veranstaltungen noch besser gestalten. Schon nach wenigen Einheiten lässt sich erkennen, welch positive Wirkung der Musikunterricht nun bei den Schülerinnen und Schülern entfaltet. Durch das gemeinsame Singen und Musizieren werden viele Fähigkeiten gefördert, beispielsweise das genaue Hören oder die Selbständigkeit. Die mit dem Musikunterricht verbundenen Auftritte stärken das Selbstbewusstsein der Schulkinder nachhaltig“ bekräftigte Musiklehrerin Nadine Raudßus.

Auch Frank Neumann vom Vorstand der Bürgerstiftung war rundum zufrieden, wurde doch mit dieser Investition eines der Ziele, mit den Förderungen einen möglichst breiten Wirkungsgrad zu erzielen, vortrefflich umgesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

24-Stunden-Übung der Peiner Kernstadtfeuerwehr
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung