Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Durchsuchungen bei Ex-Mitarbeitern

Salzgitter-Tochter Durchsuchungen bei Ex-Mitarbeitern

Salzgitter. Zwei ehemalige Mitarbeiter der Salzgitter-Tochter Mannesmann Großrohr sind im Visier der Staatsanwaltschaft.

Voriger Artikel
Mehrkosten für Unterbringung von Flüchtlingen
Nächster Artikel
CDU Schwicheldt traf sich

Ermittler durchsuchten am 10. März mehrere Räume in Niedersachsen, der Schweiz und in Österreich, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Braunschweig am Mittwoch sagte. Dabei soll es um Bestechung gehen. Der Stahlhersteller Salzgitter, zu dem auch die Tochterfirma Peiner Träger gehört,wollte den Fall nicht kommentieren. Die "Süddeutsche Zeitung" ("SZ") hatte berichtet (Mittwoch), dass Beträge von mehreren Hunderttausend Euro geflossen sein sollen. Die genauen Hintergründe seien noch unklar. Der neue Vorwurf stehe in keinem unmittelbaren Zusammenhang mit einem steuerlichen Ermittlungsverfahren, das seit mehr als einem Jahr läuft, berichtete die "SZ". Dabei soll es laut einem "Stern"-Bericht um Provisionen von mehr als 120 Millionen Euro gehen, die zumindest teilweise falsch verbucht worden sind.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung