Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 7° wolkig

Navigation:
Dringend gesucht: Junger Stellvertreter

Stederdorf Dringend gesucht: Junger Stellvertreter

Peine. Exakt 94 Teilnehmer begrüßte der Vorsitzende der Siedlergemeinschaft Stederdorf, Erwin Hillebrand, zur gut besuchten Mitgliederversammlung im Hotel Schönau. Im Mittelpunkt standen Ehrungen, Berichte und Neuwahlen sowie ein wichtiges Anliegen: Es wird ein junges Vorstandsmitglied gesucht.

Voriger Artikel
Kontrollen in Peine: Gurtpflicht eingehalten?
Nächster Artikel
Vöhrumer reist als Wertungsrichter viel umher

Gruppenbild der Stederdorfer Siedler nach den Ehrungen: (von links) Ingrid und Günter Ex, Brigitte und Olaf Jeglinsky, dahinter Ulrich Palfner, Arno und Heidi Vollhardt, Vorsitzender Erwin Hillebrand, Renate und Herbert Pohl sowie Jutta Jackisch.

Quelle: oh

Zunächst übermittelte der Ortsbürgermeister Gustav Kamps die Grüße des Ortsrates und berichtete aus dem Ortsgeschehen. Hans-Joachim Scharping, Vorsitzender der Kreisgruppe Peine und Vorstandsmitglied des Verbandes Wohneigentum Niedersachsen, überbrachte ebenfalls Grüße und ehrte Gerhard Wille für 35 Jahre Vorstandsarbeit als Kassenwart mit einer Urkunde. Hillebrand bekam für zehn Jahre Vorstandsarbeit die Silberne Ehrenbrosche mit Urkunde verliehen.

Anschließend wurden langjährige Mitglieder ausgezeichnet: Edith Schneider (25 Jahre Mitglied), Alfred und Brigitte Busche, Günter und Ingrid Ex, Olaf und Brigitte Jeglinsky, Ulrich und Susanne Palfner (alle 30 Jahre), Dieter und Waltraud Füge, Jutta Jackisch, Herbert und Renate Pohl und Arno und Heidi Vollhardt (40 Jahre).

Hillebrand erklärte, dass das zurückliegende Geschäftsjahr zwar ein erfolgreiches Jahr mit sehr vielen gut besuchten Veranstaltungen und mit einer positiven Mitgliederentwicklung war, bei ihm aber doch die Enttäuschung überwiegt, weil es nicht gelungen ist, jüngere Mitglieder für die Mitarbeit im Vorstand zu überzeugen. Gesucht wird hauptsächlich ein Mitglied, das bereit ist, nach einigen Jahren Einarbeitungszeit als stellvertretender Vorsitzender den Vorsitz zu übernehmen.

Bei den Vorstandswahlen gab es einige Veränderungen. Vorsitzender Hillebrand sowie die Beisitzer Klaus Hahn und Reinhard Harbord wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der langjährige Kassenwart Gerhard Wille, der sich eigentlich zurückziehen wollte, erklärte sich bereit, auszuhelfen und den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden zu übernehmen. Als neuer Kassenwart wurde der bisherige Schriftführer Hans-Joachim Scharf (ersetzt durch Hans-Wilhelm Gödecke) und Ulrich Palfner als stellvertretender Schriftführer gewählt.

Wille wurde in Anerkennung und als Dank für seine 35-jährige Tätigkeit als Kassenwart sowie seinen unermüdlichen Einsatz anschließend zum Ehrenmitglied ernannt.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Feuer in Hertie-Brache
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung