Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Peiner Bands planen Solidaritätskonzert für Härke

Peine Drei Peiner Bands planen Solidaritätskonzert für Härke

Peine. Schulterschluss mit der insolventen Peiner Traditionsbrauerei Härke: Die Bands 1890, Top Spin und Classic Rock Xperience planen für Samstag, 19.Januar, ab 20Uhr ein Solidaritätskonzert für Härke. Eingeladen sind alle Musik- und Härke-Fans. Die PAZ präsentiert das Ereignis, das im Schützenhaus stattfinden wird.

Voriger Artikel
Hermann Gröhe: "Peine ist bekannt für Schokolade"
Nächster Artikel
Rotary Club beschenkte 75 Kinder

Die Musiker der Kultband Classic Rock Xperience.

„Härke Bier gehört einfach zu Peine“, sagte Detlef Pliefke von der Band 1890. „Und es schmeckt“, fügte Olaf Höver von Top Spin schmunzelnd hinzu, was Thorsten Rösner von Classic Rock Xperience mit einem klaren Nicken bestätigte. Klar ist, dass der Gerstensaft aus der Privatbrauerei Härke für die meisten Peiner ein Stück Heimat widerspiegelt. Entsprechend war Gordon Firl, Geschäftsführer der Peiner Allgemeinen Zeitung, von der Idee eines Solidaritätskonzerts sofort begeistert. „Selbstverständlich unterstützen wir als PAZ die Aktion“, betonte er und ergänzte: „Wir sind die Heimatzeitung im Peiner Land und sehen uns - vor allem die Redaktion - als lokale Klammer“, sagte Firl im Gespräch mit den Organisatoren.

„Wir planen ganz bewusst kein Benefiz-Konzert, sondern wollen zeigen, dass wir Peiner zu unserem Bier stehen“, erklärte Detlef Pliefke, bei dem die organisatorischen Fäden zusammenlaufen.

Fest steht, dass es im Zuge des Konzerts einige Aktionen geben soll, die diese Solidarität mit der Brauerei ausdrücken - „und selbstverständlich gibt es gute Musik“, sagte Pliefke. Moderiert wird der Abend von PAZ-Redakteur Klaus-Jürgen Grütter, die Bürgerschaffer Thomas Weitling und Hans-Peter Männer übernehmen die Schirmherrschaft.

Unterstützung gibt es auch vom Team des Schützenhauses und dem Team des Sicherheitsdiensts Securus, Benjamin Hanebuth übernimmt die Tontechnik, Peine Marketing stellt die Technik.

Zudem haben weitere Unterstützer wie die Firma ComDruck ihre Hilfe angeboten. Der Erlös der Veranstaltung soll auf Wunsch der Familie Härke einem karitativen Zweck im Peiner Land zugute kommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung