Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Dorfhelferinnen: Jäkel ist neue Vorsitzende

Kreis Peine Dorfhelferinnen: Jäkel ist neue Vorsitzende

Kreis Peine. Mit dem Weggang von Superintendentin Christa Gerts-Isermeyer aus Peine wurde auch der Vorsitz des Kuratoriums Peine des Evangelischen Dorfhelferinnenwerk Niedersachsen vakant. Nun wurde auf der Kuratoriumssitzung die Diakoniebeauftragte des Kirchenkreises Peine, Pastorin Anja Jäkel, in das Kuratorium berufen und per Akklamation zur Vorsitzenden gewählt.

Voriger Artikel
Bomben-Anschlag beim Boston-Marathon: Peiner sind entsetzt und geschockt
Nächster Artikel
Geheimnis gelüftet: So sieht das neue Hallenbad aus

Blumen für die neue Vorsitzende (von links): Anja Jäkel mit Ortrud Wöhler (Einsatzleiterin), Hannelore Wentzien, Gisela Reineck (2. Vorsitzende) und Gabriele Lübke-Beimdieck, Geschäftsführerin des Dorfhelferinnenwerks Niedersachsen.

Quelle: oh

Während des vergangenen Jahres konnte sie als Gast die engagierte Arbeit des Dorfhelferinnenwerkes bereits kennenlernen. Jäkel freut sich nun auf die Zusammenarbeit mit dem Kuratorium und der stellvertretenden Vorsitzenden Gisela Reinecke aus Schmedenstedt.

Von Peine aus wird durch die Einsatzleiterin Ortrud Wöhler die Dorfhelferin Hannelore Wentzien in Familien eingesetzt, in denen die Mutter aus unterschiedlichen Gründen ausfällt und Kinder oder pflegebedürftige Ältere versorgt werden müssen. Die Kosten werden in der Regel von den jeweiligen Sozialversicherungsträgern übernommen.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung