Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Dienstag ist CeBIT-Start: Auch Peiner Firmen dabei

Peine Dienstag ist CeBIT-Start: Auch Peiner Firmen dabei

Bei der diesjährigen Computermesse Cebit in Hannover sind auch zwei Peiner Firmen vertreten: Christmann aus Ilsede und Dinic aus Lengede. Von morgen bis Sonnabend präsentieren sie sich neben 4200 Ausstellern wie Google, SAP und Microsoft auf der weltgrößten Messe für Informationstechnologie.

Voriger Artikel
Betrunkene Jugendliche schlugen Scheiben von Peiner Geschäft ein
Nächster Artikel
Darmzentrum informierte im Forum: „Infektionen betreffen viele Menschen“

Schaulaufen der IT-Branche: Auf der weltgrößten Computermesse in Hannover mischen auch Unternehmen aus dem Kreis Peine mit.

Quelle: dpa

Peine. Erstmals seit Jahren werden auf der Cebit wieder mehr Besucher erwartet – im vergangenen Jahr waren es 339 000. Über den positiven Trend in der IT-Branche freuen sich auch die beiden Peiner Firmen.

Auf rund 20 Quadratmetern stellt das Unternehmen Christmann aus (Halle 6, Stand A35), das energieeffiziente Server und dazugehörige Software entwickelt. Die Ilseder Firma ist bereits im sechsten Jahr in Folge auf der Cebit zu Gast. Angefangen mit rund fünf Quadratmetern am niedersächsischen Gemeinschaftsstand, will Unternehmer Wolfgang Christmann nun mit toller Stand-Optik, vor allem aber mit Neuheiten und kompetenter Beratung überzeugen.

„Sechs Mitarbeiter werden ständig an unserem Stand sein – die meisten davon sind unsere Entwickler, die mögliche Fragen direkt beantworten können“, erläutert Christmann. Das Motto des Cebit-Auftritts der Ilseder ist „Efficiency & Performance“ (Effizienz und Leistung).

Gezeigt werden sowohlStandard-Endgeräte wie die energiesparende Rechnerreihe „TEO“ als auch Technik für große Rechenzentren. Für den Auftritt auf der Cebit investiert Christmann nach eigenen Angaben zwischen 20 000 und 30 000 Euro.

Ebenfalls auf der Informationstechnik-Messe vertreten ist die Computerzubehör-Marke Dinic (Halle 14, Stand J29), die zur in Lengede beheimateten Firma Micro Accessories Germany gehört.

Der Stand ist jedoch nur für IT-Fachhändler, Aussteller und Journalisten gedacht. Dinic stellt auf rund 24 Quadratmetern diverse Kabelarten, Zubehör für Tablet-Computer sowie anderes Zubehör für PC und Macintosh vor.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung