Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Diebes-Pärchen in zwei Märkten erwischt

Peine Diebes-Pärchen in zwei Märkten erwischt

Direkt zurück ins Gefängnis wanderte ein 25 Jahre alter Mann aus Rumänien, denn er war in Deutschland bereits wiederholt beim Stehlen erwischt worden: Zwölf Monate Haft ohne Bewährung lautete das Urteil am Amtsgericht Peine.

Voriger Artikel
Theaterstück zum Ersten Weltkrieg
Nächster Artikel
Lehrer im Streik: Peiner fuhren nach Hannover

Amtsgericht Peine: Hier wurde verhandelt.

Quelle: A

Peine. Eine 21-Jährige, ebenfalls Rumänin, mit der er zusammen im Dezember 2014 in Wolfsburg und Peine auf Beutezug war, kam als Ersttäterin mit einer fünfmonatigen Bewährungsstrafe davon. Die Staatsanwaltschaft hatte beide wegen gemeinschaftlichen gewerblichen Diebstahls angeklagt.

Im Abstand von einer Woche wurde das Pärchen beim Stehlen in einem Baumarkt und einem Discounter erwischt. Den Beweis über den Diebstahl von drei Lampensets für 390 Euro in dem Baumarkt erbrachten Überwachungskameras.

Die Vorgehensweise: Die junge Frau betrat das Geschäft allein mit einer Tasche, die sie später dem 25-Jährigen übergab. Der verpackte die Lampen darin und gab sie zurück. Man wollte getrennt hinausgehen, ohne zu bezahlen, hatte aber die Rechnung ohne die Überwachungskamera gemacht.

Eine andere Taktik wendete das kriminelle Duo in dem Discounter an, um vier Flaschen Champagner - die Flasche zu 45 Euro - und ein Lautsprecherset für 40 Euro sowie drei Parfüm-Flakons mitgehen zu lassen. Auch dabei wurden sie erwischt und vom Kaufhausdetektiv der Polizei übergeben. Da sie in Peine keinen festen Wohnsitz nachweisen konnten, saßen sie seit Mitte Dezember bis zur Verhandlung in U-Haft.

Beide beteuerten, fortan ein ehrliches Leben führen zu wollen. Der Frau nahm das Gericht dies noch ab. Sie muss nun 100 Stunden soziale Arbeit leisten. Ihr Partner hatte sich schon zwei Mal strafbar gemacht und war zu Haft auf Bewährung verurteilt worden.

„Ein drittes Mal Bewährung kann es nicht geben“, sagte der Richter. Die Bewährung ist hinfällig geworden, so dass er die Gesamtstrafe von zwei Jahren nun absitzen muss.

hui

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung