Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Diebe geben sich als Bauamtsleiter aus

Peine Diebe geben sich als Bauamtsleiter aus

Peine. Eine 96-jährige Frau wurde gestern gegen 12.30 Uhr in der Peiner Südstadt das Opfer von zwei Männern, die sich als vermeintliche Mitarbeiter des Bauamtes ausgaben. Die Polizei sucht Hinweise auf die Täter.

Voriger Artikel
Möbelfirma Mögrossa öffnet am Montag
Nächster Artikel
Flüchtlinge: Gebläsehalle wird Erstaufnahmestelle

Gegen Mittag hatte die Frau den Anruf eines "Herrn Meyer" vom "Bauamt" erhalten. Dieser habe von "Leitungsproblemen mit den Wasserleitungen" gesprochen. Da gerade in der Nähe ein Techniker sei, könne dieser gleich vorbeikommen. Zwischen 12:30 und 13:00 Uhr erschienen zwei Personen bei ihr an der Haustür gaben sich  als Techniker des Bauamtes aus. Die Männer verschafften sich unter dem Vorwand, die Leitungen überprüfen zu müssen, Zutritt zu der Wohnung der Frau. Während einer der Täter die Frau in der Küche ablenkte, brach der andere im Schlafzimmer einen Schrank auf und entwendete daraus Bargeld. Anschließend verlassen die Männer unerkannt die Wohnung. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 500 Euro. Aufgrund der vorhandenen Sehschwäche der Frau konnte sie keine genaue Beschreibung der Täter abgeben. Von den Unbekannten ist lediglich bekannt, dass sie korpulent seien und mit hellen Jacken bekleidet gewesen waren.
Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine, Telefon 05171/9990 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung