Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Diebe brachen in mehrere Wohnungen ein

Kreis Peine Diebe brachen in mehrere Wohnungen ein

Kreis Peine. Nach Angaben der Polizei sind noch unbekannte Diebe in mehrere Wohnungen eingebrochen - in Peine, Berkum, Wendeburg und Equord. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Polizei sucht Zeugen unter der Telefonnummer 05171/9990.

Voriger Artikel
Thomas Schaaf ist neuer Hannover-96-Trainer
Nächster Artikel
Silvesterkonzert in der St.-Jakobi-Kirche

Über die Feiertage brachen in Peine, Neue Teichstraße und in Berkum,  Am Bergfeld  unbekannte Personen über die Terrassentürren in zwei Einfamilienhäuser ein. In den Häusern durchsuchten der oder die Unbekannten die Räumlichkeiten und entwendeten diverse Gegenstände.
Die genauen Schadenshöhen stehen noch nicht fest.
Einen weiteren Einbruch gab es in der Zeit vom 16.12. 2015 bis 27.12.2015 in Wendeburg, in der Neuen Straße. Hier wurde an einem Einfamilienhaus ein Fenster mittels eines Steinwurfs zerstört, wodurch der oder die Unbekannten anschließend in das Gebäude gelangten und einen Fernseher, einen Laptop und Bargeld entwendeten.
Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.
Und in Equord, in der Schmiedestraße nutzten am Sonntag, in der Zeit von 13:15 Uhr bis 18:15 Uhr, bisher unbekannte Personen die Abwesenheit der Bewohner, um in ein dortiges Einfamilienhaus einzubrechen. Nachdem sie mehrere Räume durchsucht hatten, verließen sie das Haus wieder und entfernten sich  unerkannt. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Auch kann die Schadenshöhe noch nicht beziffert werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung