Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
"Die Tribute von Panem" im Kino: PAZ verlost fünf mal zwei Karten

Peine "Die Tribute von Panem" im Kino: PAZ verlost fünf mal zwei Karten

Der Film "Tribute von Panem - Tödliche Spiele" läuft jetzt im Peiner Astoria-Kino am Hagenmarkt. Die PAZ verlost fünf mal zwei Karten für die Vorstellung am Ostersamstag, 7. April, ab 20 Uhr.

Voriger Artikel
Neue Räume für Ärzte-Notdienst
Nächster Artikel
Tarifstreit: Warnstreik in der Härke-Brauerei

Katniss (Jennifer Lawrence) in der Arena

Peine. Der Film „Die Tribute von Panem“, der eine Altersfreigabe ab zwölf Jahren hat, basiert auf dem ersten Erfolgsroman der amerikanischen Autorin Suzanne Collins. Es ist der erste Teil einer Trilogie. Der Streifen vereint Drama und Action, Fantasy und Science Fiction, Romantik und Medienkritik. Das Ganze wurde laut Kritikern „mit viel Hingabe zum Detail und spektakulären Effekten auf die Leinwand gebracht“.

Zur Handlung des Films: In der nahen Zukunft ist die USA zusammengebrochen. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung, die jedes Jahr grausame Gladiatorenspiele veranstaltet, bei der nur eine einzige Person überlebt. 24 Jugendliche aus zwölf verschiedenen Distrikten nehmen an den Spielen teil. Als die kleine Schwester der sechzehnjährigen Katniss (Jennifer Lawrence) antreten soll, nimmt Katniss ihren Platz ein. Ebenfalls ausgewählt wurde der Junge Peeta (Josh Hutcherson), den sie seit ihrer frühesten Jugend kennt. Obwohl sie befreundet sind und Peeta ihr vor Turnierbeginn sogar seine Liebe gesteht, verlangen die Regeln des Spiels, dass sie von nun an Feinde auf Leben und Tod sein müssen. Zusammen versuchen sie, die Regeln zu umgehen und gemeinsam lebend dem perfiden Spiel zu entkommen...

PAZ-Leser können Karten für die Vorstellung an diesem Samstag ab 20 Uhr im Astoria-Kino gewinnen. Sie rufen einfach heute die Telefonnummer 0137/888300808 an und nennen ihren Namen, ihre Adresse und Telefonnummer. Die Kosten betragen pro Anruf aus dem deutschen Festnetz 50 Cent, Mobilfunkpreise können abweichen. Die Gewinner werden benachrichtigt.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung