Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Die Ergebnisse der Tempokontrollen

Blitzmarathon Die Ergebnisse der Tempokontrollen

24 Stunden lang hat es auch im Peiner Land geblitzt. Polizei und Landkreis Peine zogen soeben die Bilanz des Blitzmarathons.

Voriger Artikel
CDU fordert sicheren Geh- und Radweg am Stederdorfer Kreisel
Nächster Artikel
Kanalsanierung in Dungelbeck: Vollsperrung der Straße Festanger

Peine. Als "Blitzmarathon" war die 24-Stunden-Aktion über Tage angekündigt. Heute Morgen um 6 Uhr wurden die letzten Messstellen abgebaut. An neun Orten hat es gestern im Peiner Land geblitzt.

Dabei passierten 510 Fahrzeuge die Messstellen der Polizei. 2738 Fahrzeuge wurden von den Mitarbeitern des Landkreises Peine gemessen. Verstöße gegen das jeweils geltende Tempolimit gab es erwartungsgemäß wenig.

Die Polizei ahndete in Absprache mit dem Landkreis nur "echte" Raser, die das Tempolimit um 20 Kilometer in der Stunde überschritten. Das waren beim Blitzmarathon gerade einmal drei Fahrer.

Die Mitarbeiter des Landkreises erwischten 65 Fahrer, die zu schnell waren und ein Verwarngeld bezahlen müssen. Zwei Fahrer müssen ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro zahlen und bekommen je einen Punkt. Der Spitzenreiter war in Groß Lafferde auf der B 1 unterwegs. Er bekommt drei Punkte in der Verkehrssünder-Datei in Flensburg und muss ein Bußgeld zuzüglich Bearbeitungsgebühr von 100 Euro zahlen.

pif

Mehr über die Blitzerbilanz lesen Sie am Freitag in der gedruckten PAZ.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung