Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Die Bodenstedt-Wilhelmschule ist eine sportfreundliche Schule

Peine Die Bodenstedt-Wilhelmschule ist eine sportfreundliche Schule

Peine. Die Peiner Bodenstedt-Wilhelmschule ist seit Dienstag eine sportfreundliche Schule. Mit großem Applaus überreichte Wolfgang Kück von der Regionalabteilung Braunschweig der Landesschulbehörde feierlich Jürgen Degener, Leiter der Schule, das Zertifikat.

Voriger Artikel
Das 16. Highland Gathering in Peine verspricht Spaß und Superlative
Nächster Artikel
Europawahl im Kreis Peine: Alle Infos auf einen Blick

(V.l) Jürgen Degener, Anita Schoeler, Anna Langeheine, Wilhelm Laaf und Wolfgang Kück waren gestern bei der Zertifizierungsfeier der Bodenstedt-Wilhelmschule dabei.

Quelle: mgb

Es gibt eine große Auswahl an Sportangeboten, die die Schule zu bieten hat. So sind neben den herkömmlichen zwei Sportstunden viele Schüler in Arbeitsgemeinschaften tätig, in denen sie sich sportlich betätigen können.

„Besonders herausheben möchte ich die dritte Sportstunde in den fünften Klassen. Das erscheint mir sehr sinnvoll. Nicht nur, weil der Bewegungsdrang in dieser Jahrgangsstufe besonders entwickelt ist, sondern weil durch die Integrationsfähigkeit und den Fair-Play-Gedanken des Sports eine bessere Aufnahme neuer Schüler in dieser Schule gelingt“, lobte Kück das Angebot.

Außergewöhnlich für die Schule ist weiterhin das Reitangebot, das seit 2008 besteht und gut aufgenommen wird. „In Zukunft wollen wir noch mehr Leistungsprüfungen durchführen“, kündigte die Konrektorin, Anne Langeheine, an.

Des Weiteren gibt es sogenannte Buddys, Schüler, die nicht nur Streitschlichter sind, sondern auch für die Ausleihe der Sportgeräte für den Schulhof zuständig sind. „Es gibt eine große Auswahl an Bällen sowie Wave- und Kickboards“, sagte Langeheine.

Wilhelm Laaf, Vorsitzender des Kreissportbunds Peine, gab den Schülern zum Abschluss noch auf den Weg: „Ich möchte, dass ihr alle in diesem Jahr das deutsche Sportabzeichen schafft!“ So schnappten einige Jugendliche hastig nach Luft, kicherten nervös oder schauten verzweifelt ihre Mitschüler an, die ebenso hilflos dreinblickten. „Na gut, vielleicht schaffen das nicht alle. Aber zeigt mir, dass ihr das Zeug dazu habt, und beweist mir das Gegenteil“, spornte Laaf die Schüler an.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung