Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
„Deutschstunde“ eröffnet neue Theater-Spielzeit

Peine „Deutschstunde“ eröffnet neue Theater-Spielzeit

Peine. Mit dem Schauspiel „Deutschstunde“ beginnt am Freitag, 16. September, um 20Uhr die neue Spielzeit des Kulturrings im Stadttheater Peiner Festsäle. Die beeindruckende Theaterlektion nach dem Roman von Siegfried Lenz ist eine Produktion des Agon-Theaters München.

Voriger Artikel
Hat AfD Saemanns Wahl zum Bürgermeister verzögert?
Nächster Artikel
„Echte Körper“: Leichen-Ausstellung soll Donnerstag öffnen

Eine Szene aus dem Theaterstück „Deutschstunde“.

Quelle: Christoph Breithaupt

Mitwirkende Schauspieler sind unter anderem Max-Volkert Martens und Florian Stohr. Die moderne Inszenierung wurde mit dem 3. Preis „Neuberin 2015“ der Inthega ausgezeichnet.

Um 19 Uhr bietet der Kulturring eine etwa 20-minütige Publikumseinführung zu dem Theaterstück durch das Agon-Theater im Foyer der Peiner Festsäle an.

Zur Geschichte: Eine Besserungsanstalt für Jugendliche 1954 – der 20-jährige Siggi Jepsen soll einen Aufsatz schreiben über „Die Freuden der Pflicht“. Zunächst bleibt das Papier leer, doch dann kann Siggi kein Ende finden – Heft um Heft füllt sich. Zu sehr beschäftigt ihn, was er als Kind und Jugendlicher während des Krieges erleben musste. Sein Vater, der Dorfpolizist Jens Ole Jepsen, hatte seinen Jugendfreund, den als „entartet“ gebrandmarkten und mit Berufsverbot belegten Maler Max Ludwig Nansen, im offiziellen Auftrag bespitzelt, überwacht und denunziert.

Pflichterfüllung ging vor Menschlichkeit. Selbst nach dem Ende des NS-Regimes verfolgte Jepsen den Maler beharrlich weiter – seine Mission schien keinen Auftrag mehr zu brauchen.

  • Tickets erhalten Interessierte je nach Platz-Kategorie für 22 bis 29 Euro im Ticketbüro des Kulturrings im Forum Peine, Winkel 30, 31224 Peine.
  • Unter der Rufnummer 05171/15666 oder per E-Mail an ticket@kulturring-peine.de  können die Tickets auch vorbestellt werden.
  • Weitere Infos findet man unter www.kulturring-peine.de  im Internet.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Lafferder Markt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung