Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Deutschlands Lena beim Härke-Hoffest

16. Härke-Hoffest Deutschlands Lena beim Härke-Hoffest

So lässt es sich am schönsten in den Sommer einsteigen: bei einer Freiluftparty mit guter Musik, ausgelassener Stimmung, guten Freunden, tausend netten Menschen und erfrischenden Getränken, die nie ausgehen.

Voriger Artikel
Frostschäden: Kreis befürchtet Sperrungen
Nächster Artikel
Diebe gefährden den Verkehr

Sind sie es, oder sind sie es doch nicht. Beim Härke-Hoffest gibt es Covermusik von AC/DC, den Ärzten und den Toten Hosen..

Quelle: privat

Peine. Das 16. Hoffest-Wochenende der Privatbrauerei Härke beginnt am Sonnabend, 29. Mai um 18 Uhr, mit der Hofparty auf dem Brauerei-Gelände. Zum 120-jährigen Bestehen haben die Veranstalter das Programm nochmals ausgebaut. Nach der lokalen Band „Naughty Fourty“ stehen mit „Riff Raff“ und den „Toten Ärzten“ zwei national bekannte Coverbands auf der Hofparty-Bühne.

Die geniale AC/DC-Tributeband „Riff Raff“ bietet nicht nur musikalisch eine astreine Kopie des Originals. Auch ihre Schau auf der Bühne wirkt täuschend echt und manchmal merken die Zuschauer den Unterschied gar nicht mehr.

Die „Toten Ärzte“, die eine Bühnenpräsentation mit viel Action und gutgemachten Coverversionen der Party-Dauerbrenner von „Ärzten“ und „Toten Hosen“ bieten, sorgen am späten Abend für ein Feuerwerk der guten Laune – eben mit bekannten Hits.

„Naughty Fourty“ hat seine Wurzeln in Blues und Rock‘n‘Roll, geht aber über die 60er und 70er-Blütezeit hinaus und spielt das Beste aus vielen Musikrichtungen.
Aber es gibt am Sonnabend nicht nur Livemusik. Die Besucher werden via Großbildleinwand den Auftritt von Lena beim Grand Prix in Oslo live verfolgen, laut mitsingen und Daumen drücken.

Erstmals gibt’s am Hoffest-Wochenende in diesem Jahr Härke Weizen vom Fass im Ausschank. Außerdem können die Gäste auch Bier-Cocktails, Härke Dunkel Bowle und Prosecco trinken.

Am Sonntag, 30. Mai, ab 11 Uhr, wenn sich die Erwachsenen beim Hoffest zur Jazz-Musik von Herman‘s Dixie Express vergnügen, ist für die Kinder ein wahrer Freizeitpark organisiert: Hoch hinaus geht‘s auf der Riesen-Kletterwand, rasant wird‘s auf der (Bier-)Kistenrutsche. Im Spielhaus Tropical Island und beim Kinderschminken sind dem Spaß keine Grenzen gesetzt.

Herman‘s Dixie Express verspricht als Jazz-Quintett aus der Region in klassischer Dixie-Besetzung mit Trompete, Klarinette, Banjo, Tuba und Schlagzeug eine musikalische Zeitreise in die 20er und 30er Jahre. Es gibt bluesige und swingende Improvisationen. Gesanglich wechseln sich die Musiker ab. Das Repertoire reicht von Bourbon Street Parade über Sweet Georgia Brown bis hin zu deutschsprachigen Schlagern.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung