Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Deutsche Spitze am Computer: Peiner Verein holt Meistertitel

Peine Deutsche Spitze am Computer: Peiner Verein holt Meistertitel

Peine/Köln. „Quak, quak, quak“ schallte es aus den Hälsen mehrerer erwachsener Männer, als die letzte Runde gespielt war: Der Peiner Verein „Playing Ducks“ (deutsch: Spielende Enten), der statt Handball- oder Fußballabteilungen verschiedene Computerspiel-Teams unterhält, sicherte sich jetzt bei der Deutschen Computerspiele-Meisterschaft, der ESL Pro Series, den Titel und 5000 Euro Siegprämie.

Voriger Artikel
Landestreffen der Tafeln im Werksgasthaus von Peiner Träger
Nächster Artikel
60 Jahre Spielmannszug des MTV Vater Jahn Peine

Deutscher Meister im Computerspielen wurde jetzt der Peiner Verein „Playing Ducks“ rund um den Vorsitzenden Thorsten Mohr (r.) aus Essinghausen. Neben dem Pokal gab es 5000 Euro Siegprämie.

Quelle: oh

Im Jahr 2010 hatte der Essinghäuser Thorsten Mohr (38) den Verein gegründet, nur drei Jahre später folgte am Wochenende der Meistertitel. „Das ist ein Wahnsinnsgefühl. Der Erfolg fühlt sich super an“, freut sich Mohr. Unter seiner Leitung holte sich das „Playing Ducks“-Team im Computerspiel „CS:GO“ nun sogar den Titel der besten Mannschaft Deutschlands.

Zwar kommen seine Spieler aus halb Deutschland, Dänemark oder den Niederlanden, der Erfolg habe seine Wurzeln aber in der Fuhsestadt, betonte der 38-Jährige: „Im Profi-Fußball ist es ja auch nicht so, dass etwa die Spieler vom VfL alle aus Wolfsburg kommen. Wir sind international aufgestellt, aber: Ich komme aus Peine, die Gründungsmitglieder genauso. Wir sind also ohne Frage ein Peiner Verein“ - und der hat nicht erst seit dem Meistertitel viele Fans: „Im Studio in Köln, aus dem das Finale ins Internet übertragen wurde, waren einige Hundert Fans. Wir wurden sogar nach Autogrammen und Fotos gefragt. Wir freuen uns über die breite Unterstützung“, schildert Mohr.“

Und am Bildschirm haben noch einmal rund 25 000 Zuschauer unser Spiel gesehen.“ Die Kameras habe er aber überhaupt nicht wahrgenommen. „Ich war wie in Trance. Als wir dann sicher gewonnen hatten, war das Emotion pur - und den Erfolg werden wir jetzt erst einmal genießen.“

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung