Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Der Mechaniker mit der doppelten 1

Peine Der Mechaniker mit der doppelten 1

Wer dem 21-jährigen Ralf Notbohm zur Super-Platzierung im Landesentscheid des Handwerks gratulieren will, muss den Blick nach oben richten. 2,06 Meter groß ist der Geselle der Peiner Firma Nordmeyer Maschinenbau, der beim Landesentscheid den zweiten Platz belegte.

Voriger Artikel
Zwegat hilft Peinern aus den Schulden
Nächster Artikel
Zwei Mensen: Geschenk für Peiner Schüler

Der 21-jährige Ralf Notbohm und sein 50-jähriger Ausbildungsmeister Andreas Wilke mit den Ehrenurkunden der Handwerkskammer.

Quelle:

In der vergangenen Woche kam die Nachricht zusammen mit der Ehrenurkunde – Grund für Geschäftsführer Bernd Felski seinem jungen Mitarbeiter zu gratulieren und tüchtig auf die Schultern zu klopfen. Zur Ehrung kamen auch der 50-jährige Ausbildungsmeister Andreas Wilke und Betriebsratsvorsitzender Dagobert Harder hinzu. Als Kammersieger hatte der Vöhrumer Notbohm bereits für Furore gesorgt, leider reichte es trotz des herausragenden Zeugnisses mit einer 1 in Theorie und einer 1 in Praxis dann im Landeswettbewerb nur für den zweiten Platz.

Doch auch für den jungen Gesellen aus Vöhrum ist das kein Grund zum Trauern. Im Gegenteil, dreimal in der Woche drückt er nach der Arbeit in den Berufsbildenden Schulen in Vöhrum die Schulbank, will seinen Techniker machen. „Gesunder Ehrgeiz gehört da schon dazu“, sagte Felski. 21 Lehrlinge gehören zur Nordmeyer-Gruppe in Peine, die insgesamt 140 Mitarbeiter hat. Der Maschinenbau stellt große Bohrgeräte her, mit denen zum Beispiel Löcher für Geothermie-Heizungen gebohrt werden. Und in seiner Freizeit baut der erfolgreiche Vöhrumer Lehrling solche Bohrgeräte nach – im Maßstab 1:43. „Das wäre doch mal was für eine Messe“, freute sich Felski.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung