Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Der Kochbus macht an Peiner Schulen Station

Peine Der Kochbus macht an Peiner Schulen Station

Peine. Der Kochbus kommt nach Peine: Am Dienstag, 28.Mai, macht er an der Grundschule Stederdorf Station und am Mittwoch, 29. Mai, steuert er die Wallschule in Peine an. Organisiert wird das Ganze von dem Deutschen Kartoffelhandelsverband und der Stederdorfer Firma Albert Elligsen.

Voriger Artikel
Linden-Quartier: Suche nach Investor für das 20-Millionen-Bauprojekt startet
Nächster Artikel
Partnerschaft für mehr Verkehrssicherheit: Polizei plant Unterricht in Fahrschulen

Der Kochbus: Der umgebaute Doppeldecker aus Berlin ist mit einer modernen Großküche ausgerüstet, in der die Schüler mit einem Koch ein Mahl vor- und zubereiten, um es dann gemeinsam zu essen.

Quelle: oh

„Der Besuch ist Teil des Projekts ,Kids an die Knolle‘, das wir für die Peiner Schulen betreuen“, sagt Patrick Weiss vom Stederdorfer Landhandel. „Der Kochbus ist ein umgebauter Doppeldeckerbus, der mit einer modernen Großküche ausgerüstet ist, an Bord ist auch ein professioneller Koch.“

Die Kinder sollen etwas über gesunde Ernährung und das Lebensmittel Kartoffel erfahren, wie man damit umgeht und was man alles daraus machen kann. Ein weiterer Aspekt ist unter anderem die Hygiene. „Mit dem Koch wird dann ein leckeres Mahl zubereitet und gemeinsam gegessen. Auch dies ist ein wichtiges Erlebnis für die Kinder“, erklärt Weiss. Für die Teilnehmer ist das Angebot kostenlos.

Das Projekt „Kids an die Knolle“ ist über mehrere Jahre angelegt. Elligsen kooperiert bereits mit der Grundschule in Stederdorf und der Peiner Eichendorffschule. Dort wurden Kartoffelbeete angelegt. „Vom Einpflanzen über die Pflege bis zur Ernte kümmern sich die Schüler um die Kartoffeln. Sie lernen damit nicht nur etwas über das Lebensmittel, sondern auch über Verantwortung“, erläutert Weiss.

Im Sommer kommt der Kochbus nach Vöhrum und legt einen mehrtägigen Stopp am Ökogarten der IGS ein. „Sechs Klassen mit 180 Schülern nehmen teil, der Besuch ist in den Lehrplan mit eingearbeitet“, sagt Weiss.

jti

  • Schulen, die beim Projekt „Kids an die Knolle“ mitmachen wollen, können sich bei Patrick Weiss melden unter der Telefonnummer 05171/77890 oder per E-Mail an info@elligsen-landhandel.de.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung