Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
DRK Peine: Die Lager sind voll

Flüchtlingshilfe DRK Peine: Die Lager sind voll

Peine. „Die Spendenfreudigkeit der Peiner Bürger ist wahrhaft überwältigend“, sagt DRK-Geschäftsführer Ralf Niederreiter über die Massen an Kleidung, die für Flüchtlinge beim DRK abgegeben wurden. Und das sei bitte wörtlich zu nehmen: „Derzeit sind unsere Lagerkapazitäten komplett ausgeschöpft“, warnt er.

Voriger Artikel
Dr. Lautsch: „Peine bietet hohe Lebensqualität“
Nächster Artikel
Polizei: Radfahrer an Unfällen beteiligt

Kleidung für Flüchtlinge: Die Lager des DRK-Peine sind voll.

Quelle: Archiv

„Wir können die Lagerbestände nur nach Bedarf der Betroffenen leeren und dann - abermals nach Bedarf - wieder auffüllen“, so Niederreiter. Dies stoße allerdings bei der Bevölkerung oftmals auf Unverständnis. „Die Peiner haben ihre Kleiderschränke, Böden und Keller aufgeräumt und alles zusammen gepackt, was sie entbehren können - und wollen es dann natürlich auch weitergeben. Aber wir wissen nicht mehr, wo wir alles zwischenlagern sollen“, so Niederreiter.

In der Praxis ist es so, dass die Kleidung auch in der DRK-Kleiderkammer an nachweislich sozial Bedürftige weitergegeben wird, „auch wenn sie für die Flüchtlinge abgegeben wurden“. Diese Personengruppen müssen natürlich trotz der Flüchtlingssituation gerade in der kalten Jahreszeit auch unbedingt weiter bedacht werden. Durch diese Maßnahme werde die Menge der zu lagernden Kleidung etwas reduziert, „doch noch immer haben wir um ein Vielfaches mehr Kleidung im Bestand, als abgerufen wird“.

Darum wurde zudem entschieden, „künftig Teile der überschüssigen Kleidung an unsere DRK-Kleider-Shops weiterzuleiten“, schildert Niederreiter. „Wir bitten für diese Handhabung der gespendeten Kleidung um Verständnis. Eine Trennung in ‚für Flüchtlinge‘ und ‚für alle anderen‘ ist aus logistischen Gründen nicht mehr möglich.“

Das DRK bittet künftige Spender, sich vorab telefonisch zu erkundigen, welche Kleidung benötigt wird.

Telefonisch ist die DRK Geschäftsstelle in der Hegelstraße 9 in Peine unter der Telefonnummer 05171/776750 zu erreichen. Die Geschäftszeiten sind: montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr, montags und dienstags von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 14 bis 17 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung