Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
DBE-Bilanz: Zahlen, Daten, Fakten

Peine DBE-Bilanz: Zahlen, Daten, Fakten

Peine. Positives Ergebnis mit kleiner Delle: Leicht gesunken sind die Umsatzerlöse der Deutschen Gesellschaft zum Bau und Betrieb von Endlagern für Abfallstoffe (DBE), die ihren Hauptsitz an der Eschenstraße in Peine hat. Laut dem Geschäftsbericht 2013, der jetzt vorliegt, haben sich die Umsatzerlöse im Vergleich zum Vorjahr um 4,1 auf 134,7 Millionen Euro verringert.

Voriger Artikel
500 Menschen demonstrierten gegen Terrormiliz IS und Gewalt gegen Jesiden
Nächster Artikel
Künstler und „Shopping Queen“: Peine lädt zum späten Einkaufsbummel

Auf einen Blick: Die komplette Belegschaft der DBE an der Eschenstraße in Peine.

Quelle: oh

Grund dafür sind nach Angaben eines DBE-Sprechers unter anderem „mehrere geleistete Anzahlungen, die im vergangenen Jahr nicht umsatzwirksam geworden sind“. Die Investitionen betrugen 900 000 Euro. Die Aufwendungen der DBE, die radioaktive Abfälle entsorgt, für bezogene Leistungen und die Betriebsführung sind im Vergleich zu 2012 um 50,6 Millionen Euro gesunken. Der Personalaufwand liegt bei 73,1 Millionen und damit 3,3 Millionen Euro über dem Aufwand des Vorjahres. Dies begründet sich vor allem durch die Lohn-Tariferhöhungen. „Die sonstigen Aufwendungen sind insbesondere durch die verstärkte Übernahme von Leiharbeitern um 1,7 auf 12,9 Millionen Euro gesunken“, so der Sprecher.

Der Personalstand der DBE (inklusive der Standorte Gorleben, Morsleben und Salzgitter) betrug 852 eigene Mitarbeiter (Vorjahr: 851), davon waren 217 Arbeitnehmer befristet beschäftigt (206). Die Zahl der Auszubildenden betrug 45 (44), die der Teilzeitkräfte 37. Laut dem DBE-Sprecher wurde der Personal-Abbau durch die endgültige Beendigung der Erkundungsarbeiten in Gorleben „kompensiert durch Personal-Einstellungen bei der Errichtung des Endlagers Konrad“.

Die Entwicklung der DBE ist „weiterhin geprägt durch erhebliche Planungs-Unsicherheit wegen nicht erfolgter politischer Vorgaben“. Man geht aber trotzdem für 2014 von einem Umsatz in Vorjahreshöhe aus.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung