Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Coole Tricks bei heißen Temperaturen

Peine Coole Tricks bei heißen Temperaturen

Peine. Nollie, 50/50 und Kickflip sind nicht nur schwierige Namen, sondern auch schwierige Kunststücke, die am Sonnabend Skateboarder in Peine präsentierten. Die Skater sprangen furchtlos über Rampen, wirbelten dabei ihre Boards gekonnt durch die Luft und landeten kurze Zeit später wieder auf ihren rollenden Brettern.

Voriger Artikel
Schnäppchenmarkt: Voller Erfolg für Besucher und Firmen
Nächster Artikel
Nach dem Hagel-Unwetter: Hagelschäden in Millionen-Höhe

Coole Tricks bei heißen Temperaturen: Diese Skater traten in Peine gegeneinander an.

Quelle: rb

Jan Philip Colberg und Christian Raulf, Gründer des Skateboard-Labels „Inpeddo“, hatten den fünften Contest in Peine organisiert. Und der wurde auch gut besucht: Denn mehr als 100 Menschen genossen das große Spektakel im Skatepark an der Hans-Gallinis-Straße. „Heute sind nicht nur lokale Boarder dabei, sondern auch welche aus Hannover, Hildesheim und sogar Berlin“, sagte Colberg. Jeder von ihnen hatte etwa in der Einzelbewertung eine Minute Zeit, sein Können unter Beweis zu stellen.

Dabei ging es heiß her: Bei mehr als 30 Grad und lauten Oldschool-Hiphop-Beats sprangen einige Skater oberkörperfrei über die aufgestellten Hindernisse. Einige Zuschauer machten es sich hingegen unter Bäumen gemütlich und kicherten nervös, als hin und wieder ein leicht bekleideter Skater vorbeihuschte.

Eingeteilt in drei Gruppen starteten die Fahrer in den Wettbewerb. In der C-Gruppe traten die unter 14-Jährigen, in der B-Klasse die über 14-jährigen Skater und in der A-Gruppe schließlich die gesponserten Fahrer an. Dabei mussten die Boarder insgesamt zwei Läufe meistern. Der beste wurde schließlich gewertet.

Bei der C-Gruppe wurde jedoch hin und wieder ein Auge zugedrückt. Wenn ein Trick nicht klappte, konnte dieser bis zu vier Mal wiederholt werden. Bei den Älteren sah das schon anders aus. Ein kleines Missgeschick hätte sie in der Rangliste weit nach hinten katapultiert. Je später es wurde, desto waghalsiger und aufregender waren die Kunststücke in der Luft.

Krönender Abschluss war schließlich die Kür der Gewinner und die After-Skate-Party im „Mephisto“.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung