Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Collegium der Schützengilde auf großer Fahrt

Peine Collegium der Schützengilde auf großer Fahrt

Peine. Nach Münster zog es das Collegium der Schützengilde zu Peine von 1597 bei seiner jüngsten Tour. Bereits zum zweiten Mal waren die Schützen mit ihren Damen unterwegs.

Voriger Artikel
Kreis spart 300 000 Euro bei Gebäudereinigung
Nächster Artikel
Cassandra Steen vermittelte innige Botschaften

Das Collegium der Schützengilde zu Peine nebst Damen vor dem Schloss Neukirchen.

Quelle: oh

„Damit sind diese Touren ab sofort Tradition“, sagte Gilde-Adjutant Jörg Buchberger mit einem Schmunzeln. Denn alles, was in Peine zwei Mal stattgefunden hat, ist Tradition.

Einer der Höhepunkte in Münster war sicher der Krimischmaus mit einem anschließenden Vier-Gänge-Menü im Alten Gasthaus Leve. Zuvor hatten die Schützen mit ihren Damen noch die Stadtführung „Münster jovel“ gebucht. Dabei handelt es sich um einen unterhaltsamen Rundgang durch die Altstadt. Das Ziel der Tour war die Gaststätte Krusebaimken. Anschließend genossen die Schützen ein wenig Freizeit, bevor es zum Krimischmaus ging.

Mit von der Partie waren rund 30 Personen aus dem Collegium nebst Damen. Auch Bürgerkönig Andreas Konschak mit seiner Frau Sabine hatte an der Reise teilgenommen. Der König der Schießabteilung, Christian Suchan, war als Führer der dritten Sektion mit seiner Gattin Michaela ohnehin dabei. Bevor die Peiner am zweiten Tag die Heimreise antraten, machten sie einen Zwischenstopp, um das „Westfälische Versailles“ anzusehen. Zur Stärkung kehrten die Schützen der Gilde am Nachmittag noch im Haus am Meer am Steinhuder Meer ein.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

2e7e1a22-5268-11e7-b870-8d64d1d73437
Die Gewinner bei „Gemeinsam helfen“

Die Preisverleihung zur PAZ-Initiative „Gemeinsam helfen“ fand erstmals in der St.-Jakobi-Kirche statt. Mehr als 100 Gäste waren gekommen, um die Gewinner zu feiern, die von den PAZ-Lesern per Telefonabstimmung gewählt wurden. 53 soziale Projekte werden mit insgesamt 15000 Euro unterstützt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung